section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Die Frauen-Nationalmannschaft bestreitet ihr Länderspiel gegen Chile in der Continental-Arena in Regensburg. Anstoß ist am Donnerstag, 30. Mai um 17:45 Uhr. Es ist das letzte Testspiel, bevor es für die Nationalmannschaft zur Weltmeisterschaft nach Frankreich geht, die vom 7. Juni bis 7. Juli 2019 stattfindet.

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg freut sich auf die Begegnung mit Chile: „Das letzte Spiel vor einem Turnier ist immer etwas ganz Besonderes. Regensburg ist ein toller Standort, der beste Bedingungen bietet, um uns mit einer guten Performance in einer positiven Atmosphäre auf die WM einzustellen."

Vor dem abschließenden Länderspiel bereitet sich die DFB-Auswahl vom 24. Mai bis 31. Mai im Rahmen eines Trainingslagers in Grassau auf das Turnier vor. Die Abreise zur WM ist für den 3. Juni geplant. Die DFB-Auswahl trifft in den Gruppenspielen der Weltmeisterschaft am 8. Juni in Rennes auf China, am 12. Juni in Valenciennes auf Spanien und am 17. Juni in Montpellier auf Südafrika.

Für diese Partie bietet der Bayerische Fußball-Verband (BFV) exklusive Gruppentickets an. Ab einer Mindestbestellmenge von fünf Tickets kostet eine Sitzplatzkarte nur acht Euro. Die Gruppenticketaktion ist für alle Gruppen zugänglich, auch Unternehmen, Schulen, Jugendeinrichtungen und vielen mehr. Gemeinsam mit dem DFB, der Stadt Regensburg und dem SSV Jahn Regensburg möchte der BFV den Spielerinnen eine atemberaubende Kulisse im Stadion bieten und die Nationalmannschaft mit einem Sieg nach Frankreich verabschieden.
Bildquelle: Kamerafoto / filterVERLAG | Archiv

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer