section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Ein Schmankerl für alle Fans hat der SSV Jahn auch in diesem Jahr wieder vor Saisonstart parat. Wie gewohnt findet noch vor dem Pflichtspielauftakt ein Jahn Fangespräch mit Vorstand und Trainer statt. Die Generalprobe vor dem ersten Pflichtspiel gegen Drittligist SpVgg Unterhaching verlor der SSV Jahn mit 2:1. 

Jahnfans haben bei dem Gespräch am Donnerstag, 18. Juli, die Gelegenheit, sich mit dem Vorstandsvorsitzenden Hans Rothammer, mit dem Geschäftsführer Profifußball Christian Keller und natürlich mit dem neuen Cheftrainer Mersad Selimbegovic auszutauschen.

Am 28. Juli startet der SSV Jahn gegen VfL Bochum in die dritte Saison in der 2. Bundesliga in Folge. Wie schon in den Vorjahren haben alle Jahnfans am Ende der Vorbereitung und vor dem Saisonauftakt die Möglichkeit, sich mit ihren Fragen an die Verantwortlichen zu wenden. Dafür lädt der SSV Jahn Regensburg die Jahn Mitglieder und Fans am kommenden Donnerstag ab 19 Uhr zum ersten Jahn Fangespräch der Saison 2019/20 in den Dollinger-Saal (Regensburger Ratskeller, Rathausplatz 1) ein. Hans Rothammer, Christian Keller und Mersad Selimbegovic blicken dann gemeinsam mit den Jahnfans auf die kommenden Aufgaben voraus.

Zwei Testspiele, ein Sieg

Ein Testspiel vor Saisonauftakt verlor der Jahn. Am Samstag traf der Zweitligist in Ergolding auf den Drittligisten SpVgg Unterhaching und musste sich nach 90 Minuten plus Nachspielzeit mit 2:1 geschlagen geben. Die Für Treffer aufseiten der engagierten Hachinger sorgten Neuzugang Felix Schröter (60.) und Jim-Patrick Müller (76.). Für den Jahn traf Stürmer-Neuzugang Jan-Marc Schneider in der 84. Spielminute, der vom FC St. Pauli in die Oberpfalz gewechselt ist. Für die Regensburger war es das zweite Testspiel innerhalb von 24 Stunden. Am Freitag gewann die Jahnelf gegen Drittligist FC Carl Zeiss Jena in Pleystein mit 4:3.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | J. Gatzka

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer