section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Bei den Eisbären Regensburg startet die Kaderplanung für die kommende Saison. Dazu gehören auch zwei Spielerabgänge in Person von Leon Zitzer und Fabian Herrmann. Beide Spieler wollen sich gerne in einem neuen Umfeld beweisen und verlassen die Eisbären auf eigenen Wunsch.

Der 19-jährige Leon Zitzer, der seit seiner Jugend Teil der Jung-Eisbären war und danach als Spieler die Eisbären-Profimannschaft bereicherte, kam in der letzten Saison auf 31 Spiele, erzielte dabei ein Tor und steuerte drei Torvorlagen bei. Sein Teamkollege Fabian Herrmann, ebenfalls 19, der ebenfalls direkt aus dem Jung-Eisbären Nachwuchs in die Profimannschaft kam und außerdem schon für das Juniorteam der Deutschen Nationalmannschaft spielte, lief bei 30 Spielen auf und erzielte 13 Scorerpunkte (drei Tore und zehn Assists). 

Die Eisbären Regensburg wünschen den beiden jungen Talenten auf ihrem weiteren Weg alles Gute sowie viel Erfolg und bedanken sich für ihre Leistung und Leidenschaft im Trikot der Eisbären.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | das Stadtwerk Regensburg GmbH

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer