section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Trainingsauftakt

Die Jahnelf startet am 20. Juni in die Vorbereitung auf die neue Saison. In dieser warten auf die Jahn Profis in fünf Wochen ein siebentägiges Trainingslager in Bad Gögging sowie insgesamt sechs Testspiele. 

Zum Trainingsauftakt sowie zum ersten Testspiel werden dabei im Rahmen der derzeit geltenden behördlichen Verfügungslage erstmals wieder Zuschauer zugelassen werden. Genau vier Wochen nach dem letzten Spieltag der vergangenen Saison gegen den FC St. Pauli nehmen die Profis des SSV Jahn Regensburg die Vorbereitung auf die neue Saison auf. 

Am Sonntag, 20. Juni, wird Chef-Trainer Mersad Selimbegovic am Kaulbachweg um 10.30 Uhr zum ersten Mannschaftstraining bitten, nachdem die Spieler in der Woche zuvor bereits individuelle Leistungstests absolvieren. Bevor am Wochenende des 23. bis 25. Juli das erste Saisonspiel auf die Jahnelf wartet, bestreitet sie insgesamt sechs Vorbereitungsspiele.

Den Auftakt macht die Partie am 26. Juni am Jahn Trainingsgelände am Kaulbachweg gegen Blau Weiß Linz aus der zweiten österreichischen Liga. Am Tag nach dem ersten Testspiel bezieht die Mannschaft zudem genauso wie in den vergangenen Jahren ihr Trainingslager in Bad Gögging, wo viele schweißtreibende Einheiten auf die Profis warten, aber auch der Teamgeist gestärkt werden soll.

Die weiteren Testspielgegner der Jahnelf werden in der Folge die SpVgg Bayreuth (Regionalliga Bayern), der SV Ried (1. Liga Österreich), FC Wacker Innsbruck (2. Liga Österreich), Slovan Liberec (1. Liga Tschechien) sowie Türkgücü München (3. Liga) sein.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | SSV Jahn / Roßmann

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer