section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Eisbären Maskottchen Bärnie
Freuen sich auf die Rückkehr der Fans: Maskottchen Bärnie und die Eisbären Regensburg (Foto: Melanie Feldmeier | arSito)

Die Eisbären Regensburg starten mit dem Kartenvorverkauf für die anstehenden Testspiele in der Donauarena. Aufgrund der geltenden Coronabestimmungen sind die Tickets ausschließlich online oder Vorverkaufsstellen zu erwerben.

Ab sofort können Eishockeyfans ihre Tickets für den ersten Heimtest sowie alle anderen Testspiele der Eisbären erwerben. Das teilten die Eisbären in einer Pressemitteilung mit. Das Spiel gegen den DEL2- Verein aus Oberfranken beginnt am Freitag, den 10. September, um 20 Uhr in der Donau-Arena. Die Arena darf voll ausgelastet werden.
 

Wegfall der Abendkasse

Nach einer Besprechung mit den lokalen Behörden kann der Oberligist folgende Informationen zum Ablauf des Spieltags mitteilen: Pandemiebedingt wird es in dieser Saison keine Abendkassen mehr geben. Tickets sind ausschließlich online oder an den Vorverkaufsstellen erhältlich. Den Onlineshop sowie die Vorverkaufsstellen findet man unter www.eisbaeren-regensburg.de. Einlass in die Donau Arena ist jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn.

Zutritt und Coronabestimmungen

Für den Zutritt benötigen Fans ihren Lichtbildausweis, einen digitalen 3G-Nachweis sowie ein personalisiertes Ticket. In der gesamten Arena gilt zudem weiterhin eine Maskenpflicht, wobei OP-Masken mit FFP2-Masken gleichgesetzt werden. Zudem sind die jeweils aktuellen Hygieneregelungen sind zu beachten. Dafür entfällt das Abstandsgebot komplett.
 
Wie der Verein weiter mitteilt, dürfen zum Essen und Trinken am Platz die Maske abgenommen werden. Das Singen in der Arena sei jedoch nur mit Maske erlaubt. Für Kinder unter 6 Jahren entfällt die Masken- und Testpflicht komplett.

3G-Regelungen

Vor Zutritt zur Arena ist von allen Personen ab sechs Jahren neben einem amtlichen Dokument zur Identifikation („Identitätsnachweis“) einer der folgenden Belege vorzuzeigen:
  • ein schriftlicher oder elektronischer Nachweis hinsichtlich des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 („Testnachweis“), der nicht älter als 24 Stunden ist (PCR-Test oder Antigen-Schnelltest; KEIN Selbsttest)
  • der Besitz eines vollständigen Impfnachweises („geimpfte Personen“)
  • der Besitz eines Genesenenimpfnachweises („genesene Personen (> 6 Monate) mit einer Impfung“)
  • der Besitz eines Genesennachweises („genesene Personen (> 28 Tage / < 6 Monate)
  • bei Schülern ab 6 Jahren gilt der Schülerausweis als Testnachweis
Die Eisbären freuen sich nach dem Sieg im ersten Auswärtstest gegen den Zweitligisten Bad Nauheim auf das erste Spiel mit Zuschauern seit einem Jahr. Weitere Heimspiele sind am 26. September und 3. Oktober.
---
PM/RNRed
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Melanie Feldmeier | arSito
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer