Kommunalwahl 2020: Wer wird Oberbürgermeister von Regensburg?

Von Montag bis Freitag veröffentlichen wir unsere Umfragedaten zur Kommunalwahl 2020. Die Umfrage wird anonym und entsprechend der in Regensburg herrschenden Altersverteilung erhoben. Zudem befragen wir  bekennende Nichtwähler und noch Unentschlossene nach ihrer Meinung. Informationen zur genauen Durchführung unserer Umfrage lesen Sie hier.

Fazit vom 13. März: Die ersten drei Plätze am letzten Tag unserer Umfrage gehen an: Brücke, SPD und Grüne.



Befragte Personen seit 12.02.2020: 1800

903 haben sich bereits für einen Kandidaten entschieden. Die Stimmen verteilen sich wie folgt:

Joachim Wolbergs, Die Brücke
25%
Gertrud Maltz-Schwarzfischer, SPD
23%
Stefan Christoph, B´90 / Die Grünen
20%
Dr. Astrid Freudenstein, CSU
18%
Benedikt Suttner, ÖDP
4%
Ludwig Artinger, Freie Wähler
3%
Irmgard Freihoffer, Die Linke
2%
Ingo Frank, Die Partei
2%
Horst Meierhofer, FDP
1%
Christian Janele, CSB
1%
Jakob Friedl, Liste Ribisl
1%

unentschlossene Wähler
739
Nichtwähler
158



 
Stimmen von wahlberechtigten Personen am 13. März 2020:

Ich finde das gerade nicht so wichtig.“ (Nichtwähler, 18-35)

Man muss sich da bloß so viel ärgern.“ (Nichtwählerin, 55+)

Ich hasse alle.“ (Nichtwähler, 18-35)

Ich habe überall Zweifel.“ (unentschlossene Wählerin, 55+)

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 13. März bei 33,3 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 13. März bei 5 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 12. März 2020:

Ich halte niemanden von denen für bürgermeistertauglich.“ (Nichtwähler, 18-35)

Mir fehlt der Kontrast zwischen den Parteiprogrammen.“ (unentschlossene Wählerin, 55+)

Ich habe die richtige Partei noch nicht gefunden.“ (unentschlossene Wählerin, 55+)

Ich habe noch nie gewählt. Für Politik interessiere ich mich nicht.“ (Nichtwählerin, 36-55)

Ich bin über das Ganze nicht so erfreut.“ (Nichtwählerin, 55+)

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 12. März bei 35,8 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 12. März bei 7,4 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 11. März 2020:


Die Köpfe kann man auswechseln?“ (unentschlossener Wähler, 55+)

Ich habe keine Lust.“ (Nichtwähler, 18-35)

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 11. März bei 40,8 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 11. März bei 3,4 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 10. März 2020:

Wozu soll ich denn wählen?“ (Nichtwähler, 55+)

Ich blicke noch nicht so gescheit durch.“ (unentschlossener Wähler, 55+)

Betrüger wähle ich nicht.“ (Nichtwähler, 55+)

Ich fühle mich nicht genügend repräsentiert?“ (unentschlossener Wähler, 18-35)

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 10. März bei 40,7 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 10. März bei 1 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 9. März 2020:

Da ist kein Kandidat dabei, der mir behagt.“ (Nichtwählerin, 55+)

Das sind alles Pfeifen.“ ( unentschlossene Wählerin, 55+)

„Ich habe noch nie eine Veränderung gesehen.“ (unentschlossener Wähler, 55+)

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 6. März 2020:

Die parlamentarische Demokratie, die wir haben, ist keine richtige Demokratie.“ (unentschlossene Wählerin, 18-35)

Die Kommunalwahl in Regensburg geht mir am Arsch vorbei.“ (Nichtwähler, 36-55)

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 6. März bei 34 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 6. März bei 3,8 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 5. März 2020:

Kein Programm überzeugt.“ (unentschlossene Wählerin, 36-55)

Ich wähle nur den lieben Gott. Hoffentlich gibt es ihn.“ (Nichtwähler, 55+)

Es ist einer wie der andere.“ (unentschlossener Wähler, 55+)

Alles Lügner und Verbrecher.“ (Nichtwähler, 55+)

Sie machen eh, was sie wollen. Ich bin jahrelang fleißig zur Wahl gegangen, jetzt reicht es mir.“ (Nichtwähler, 55+)

So viel entscheidet der Bürgermeister von Regensburg auch nicht.“ (Nichtwähler, 18-35)

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 5. März bei 48,9 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 5. März bei 12 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 4. März 2020:

Ich schaue noch, ob jemand in den nächsten Tagen einen Inhalt bringt.“ (unentschlossener Wähler, 55+)

Sie versprechen alle was und halten es nicht.“ (unentschlossener Wähler, 55+)

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 4. März bei 26,8 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 4. März bei 10,1 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 3. März 2020:

Es ist kein überzeugender Kandidat für mich dabei.“ (Nichtwähler, 55+)

So unentschlossen wie heuer war ich noch nie.“ (unentschlossene Wählerin, 55+)

Sie ändern jeden Tag ihre Meinungen.“ (unentschlossene Wählerin, 55+)

Ich kenne die ja nicht.“ (Nichtwählerin, 18-35)

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 3. März bei 29,5 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 3. März bei 9,8 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 2. März 2020:

Ich mag den Wolbergs nicht und für die anderen interessiere ich mich nicht.“ (Nichtwählerin, 55+)

Politik ist nicht mein Thema.“ (Nichtwähler, 18-35)

Das sind lauter Idioten.“ (Nichtwähler 55+)

Ich habe keine Zeit zu wählen.“ (Nichtwähler, 18-35)

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 2. März bei 23,3 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 2. März bei 15 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 28. Februar 2020:


Betrüger wähle ich nicht.“ (Nichtwähler, 55+)

Ich lese hier auch nicht die Zeitung. Die Kommunalpolitik ist für mich in meinem Mikrokosmos nicht relevant.“ (unentschlossene Wählerin, 55+)

Es ändert doch nichts.“ (Nichtwählerin, 55+)             

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 28. Februar bei 39,7 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 28. Februar bei 7,5 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 27. Februar 2020:


Es sollte sich eigentlich etwas verändern, aber im Moment verändert sich eh nichts.“ (unentschlossene Wählerin, 36-55)

Es geht ihnen nur um ihre Posten und ums Geld.“ (unentschlossene Wählerin, 55+)

Es gibt Leute, die über 60 Jahre gearbeitet haben und kaum Geld bekommen. Das ist traurig, in so einem reichen Land.“ (unentschlossene Wählerin, 55+)

Das, was in Regensburg in den letzten Jahren passiert ist – da kann man nur unentschlossen sein.“ (unentschlossene Wählerin, 36-55)

Warum sollte ich wählen gehen? Was bringt mir das?“ (Nichtwähler, 18-35)

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 27. Februar bei 49,3 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 27. Februar bei 8 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 26. Februar 2020:


Zurzeit ist alles eine Katastrophe, da kann man sich nicht entscheiden.“ (unentschlossene Wählerin, 36-55)

Ich traue keiner Partei.“ (Nichtwählerin, 55+)

Lump, Lump, Lump, Lump.“ (Nichtwähler, 55+)

Sie versprechen etwas, dann sind sie gewählt, drehen sich um und machen das Gegenteil.“ (unentschlossene Wählerin, 55+)

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 26. Februar bei 41,5 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 26. Februar bei 13,2 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 25. Februar 2020:


Von den unentschlossenen Wählern und den Nichtwählern gab es am Faschingsdienstag keine näheren Angaben zu den Gründen ihrer Entscheidung.

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 25. Februar bei 37,2 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 25. Februar bei 3,8 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 24. Februar 2020:


Es hat sich noch keiner so richtig profiliert.“ (unentschlossener Wähler, 55+)

Sie versprechen eine Menge Sachen, die sie dann nicht einhalten.“ (unentschlossener Wähler, 36-55)

Ich habe noch nicht den passenden Kandidaten für meine Bedürfnisse gefunden.“ (unentschlossener Wähler, 18-35)

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 24. Februar bei 28,9 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 24. Februar bei 7,8 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 22. Februar 2020:

Ich habe mich noch gar nicht damit beschäftigt.“ (unentschlossene Wählerin, 18-35)

Ich bin zum Zeitpunkt der Wahlen im Ausland.“ (Nichtwähler, 18-35)

Wir machen das einfach nicht.“ (Nichtwählerin, 36-55)

Anmerkung der Redaktion:
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 22. Februar bei 45,7 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 22. Februar bei 4,2 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 21. Februar 2020:

Ich bin mir noch nicht sicher, ob man das wählen soll, was sich bewährt hat oder ob man jemand Neuem die Chance geben soll.“ (Jana, 38, unentschlossene Wählerin)

Ich habe keine Zeit, mich zu informieren.“ (Nichtwählerin, 18-35)

Ich war noch nie wählen und werde es auch nicht machen.“ (Nichtwählerin, 18-35)

Das wird eh nichts ändern.“ (Nichtwähler, 18-35)

Anmerkung der Redaktion:
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 21. Februar bei 50,7 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 21. Februar bei 10,1 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 20. Februar 2020:

Ich kenne mich nicht so aus, dann ist es nicht sinnvoll, zu wählen.“ (Nichtwähler, 18-35)

Ich bin politisch nicht engagiert.“ (Nichtwähler, 18-35)

Ich möchte mir die Option bis zum letzten Tag offenhalten.“ (unentschlossener Wähler, 55+)

Es ist ein Unterschied zwischen wen ich wählen will und wen ich wählen muss, damit auch was passiert.“ (Petra, 59, unentschlossene Wählerin)

Ehrlich gesagt: Ich stehe nicht auf Wahlen.“ (Nichtwählerin, 18-35)

Anmerkung der Redaktion:
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 20. Februar bei 55,7 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 20. Februar bei 5,7 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 19. Februar 2020:


Ich kenne mich damit gar nicht aus. Ich kenne kein einziges Gesicht.“ (Sabrina, 22, Nichtwählerin)

Ich fühle mich manchmal so, als hätte ich gar nicht die Wahl.“ (Lutz, 63, unentschlossener Wähler)

Ich bin nicht politisch interessiert.“ (Anna-Lena, 19, Nichtwählerin)

Mir ist das einfach egal.“ (Verena, 23, Nichtwählerin)

Anmerkung der Redaktion:                                                                 
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 19. Februar bei 50,9 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 19. Februar bei 23 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 18. Februar 2020:


Eigentlich würde ich die ÖDP wählen, aber er wird es ja eh nicht.“ (unentschlossene Wählerin, 36-55)

Ich habe kein Interesse.“ (Nichtwähler, 18-35)

Man müsste eine Mischung machen können.“ (unentschlossene Wählerin, 55+)

Anmerkung der Redaktion:
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 18. Februar bei 43,3 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 18. Februar bei 5 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 17. Februar 2020:


Wir sollten niemanden aus diesem System wählen, das uns von oben herab kaputt gemacht hat.“ (Nichtwählerin, 55+)

Ich bin unentschlossen, weil sie mir alle nicht gefallen und ich gar nicht so richtig weiß, wer für wen antritt.“ (unentschlossene Wählerin, 36-55)

Ich werde würfeln zwischen Wolbergs, Maltz-Schwarzfischer, Christoph und Artinger.“ (unentschlossene Wählerin, 55+)

Jede Partei hat es geschafft, den unfähigsten Kandidaten aufzustellen.“ (Markus, 46, unentschlossen)

Die Kandidaten sind in diesem Jahr in der Öffentlichkeit nicht wirklich präsent. Ich kenne sie nur von Fotos.“ (Christine, 58, unentschlossen)

Keiner macht das Richtige.“ (unentschlossene Wählerin, 18-25)

Anmerkung der Redaktion:
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 17. Februar bei 31,9 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 17. Februar bei 3,4 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 14. Februar 2020:

„Je höher sie hinaufsteigen, desto mehr betrügen sie.“ (unentschlossener Wähler, 55+)

„Ich habe eigentlich absolut kein Interesse.“ (David, 18-25, Nichtwähler)

„Ich kenne einfach niemanden davon.“ (unentschlossener Wähler, 40)

„Wozu? Für was?“ (Nichtwähler, 25-55)

„Ich wähle nicht, weil die mir alle nicht gefallen.“ (Nichtwählerin, 55+)

Anmerkung der Redaktion:
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag an diesem Tag bei 46 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag bei 4 %.

Stimmen von wahlberechtigten Personen am 13. Februar 2020:


Ich bin einfach frustriert. Die Politiker setzen nur ihre eigenen Interessen durch, nicht die der Wähler.“ (Nichtwähler, 55+)

Ich habe keine Zeit zum Wählen. Ich bin im Klausurenstress.“ (Nichtwählerin, 18-25 Jahre)

Ich habe mich noch nicht mit der Wahl beschäftigt und muss erst noch die Programme durchsehen.“ (Frank, 53, unentschlossen)

Alle haben zu viele Nachteile.“ (Clemens, 63, unentschlossen)

Anmerkung der Redaktion:
Der Anteil der befragten unentschlossenen Wähler lag am 13. Februar bei 46 %.
Der Anteil der befragten Nichtwähler lag am 13. Februar bei 4,3 %.
Bildquelle: Kamerafoto / filterVERLAG | filterVERLAG OHG



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung






externe Linktipps
zum Seitenanfang