section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Eine echte Regensburgerin ist unsere FEV-Teilnehmerin Sibylle T. ? die 37-jährige wurde schon hier geboren und fühlt sich pudelwohl in ihrer Heimatstadt: "Ich finde, dass Regensburg einfach super vielfältig ist und für jeden Typ Mensch was zu bieten hat. Außerdem ist Stadt und Land nah zusammen, so dass man auch das Ländliche genießen kann, wenn man möchte."

Und das kommt Sibylle T. sehr entgegen: gerne ist sie mit ihrem Hund draußen unterwegs und genießt ausgedehnte Spaziergänge im Wald. Ein weiteres Hobby der 37-jährigen ist das Basteln, da sie ausgebildete Floristin ist. Aktuell aber arbeitet Sibylle als Nageldesignerin in Regensburg.

Wenn man die dunkelhaarige Schönheit fragt, wie sie sich selbst in drei Worten beschreiben würde, muss sie erst überlegen. Dann aber sagt sie: "Ich bin kreativ, tierlieb und offen für Neues." Wegen ihrer Aufgeschlossenheit entschied sich Sibylle T. auch dafür, bei Face En Vogue mitzumachen; von dem Contest erfuhr sie über Facebook. Man sollte schließlich immer mal wieder was Neues ausprobieren. Welchen Kleidungsstil Sibylle T. bevorzugt? Im Alltag kleidet sie sich gern bequem, freut sich aber auch, sich bei einem entsprechenden Anlass mal in Schale zu werfen.

Warum Sibylle T. gern das neue Face En Vogue werden würde? "Ich würde mich freuen, noch mit 37 Jahren und "Nicht-Modelmaßen" das Gesicht des Monats zu werden, da ich finde, dass jede Frau in jedem Alter und mit jeder Größe schön sein kann."


Hier gehts zu allen Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Face En Vogue April:
www.regensburger-nachrichten.de/face-en-vogue 
Bildquelle: |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer