section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

In pompöser Schlossatmosphäre fand das Fotoshooting der Gewinner des letzten Monatsrankings von FACE EN VOGUE statt. Die Novembersieger Lorenzo und Corinna durften in kuscheliger Winterbekleidung vor dem Schloss St. Emmeram posieren. Ausgestattet wurden sie durch die Bekleidung von Intersport Erdl und durch die Kulisse der Firma Party Rent.

In beeindruckender Atmosphäre und trotz zunehmender Kälte lieferten die beiden Monatssieger ein tolles Shooting ab und waren dabei alles andere als unterkühlt.

Bevor das Shooting begann wurden die Kandidaten traditionell von Özlem im Eisele International gestylt. Für die modische Winter- und Skibekleidung wurde Corinna eine glamouröse offene Frisur mit zurückgekämmtem Pony verpasst und neben Smokey-Eyes auch noch ein roter Lippenstift aufgelegt. Nach Corinna wurde Lorenzo gestylt. Seine Haare wurden etwas aufgestellt und zurückgegelt. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und war perfekt auf das Thema das Shootings zugeschnitten.

Nach dem ausgiebigen Styling traf sich das ganze Team an der Location im Innenhof des Schlosses St. Emmeram. Die modische Kulisse der Firma Partyrent bat einen perfekten Kontrast zur Schlossumgebung und verlieh dem Shooting somit eine tolle Atmosphäre. Abgelichtet wurden die Monatssieger vom FACE EN VOGUE-Fotografen Michael Golinski, der Lorenzo und Corinna in den verschiedenen Winteroutfits gekonnt zur Geltung brachte. Die Bekleidung reichte von der kompletten Skimontur und passenden Skis, bis hin zu stylischen Winterjacken, sowie Trekking- und Wanderboots. Auch im anschließenden TVA-Interview wirkten Lorenzo und Corinna bereits sehr vertraut. „Wir sind uns schon sympathisch“, sagte die Studentin lachend während des Interviews.

Ihre positive Stimmung behielten beide während des ganzen Shooting-Tages und auch trotz zunehmender Dunkelheit und Kälte bei. „Ich fand es heute richtig toll. Das war mein erstes richtiges Fotoshooting“, so Lorenzo. Er freute sich besonders über die Gelegenheit bei einer professionellen Produktion mitwirken und Erfahrungen sammeln zu dürfen. Ebenfalls fiebern beide schon dem FEV-Finale nächstes Jahr entgegen und hoffen auf den Sieg.

Das Ergebnis des langen Shootings kann sich sehen lassen und ist momentan in der aktuellen Ausgabe des filter-Magazins zu sehen. Die Bilder zum Making of des Shootings gibt es zusätzlich auf unserer Facebook-Page zu sehen.

Die fertigen Fotos finden sich in unserer Bilderstrecke:
Bildquelle: Kamerafoto / filterVERLAG | filter

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer