Festival Guide


Endlich ist sie wieder da: die Festival-Saison. Egal ob „Lollapalooza“, „Rock am Ring“ oder „Coachella“ – Festivals sind immer automatisch Schauplatz für neue Fashion- und Beautytrends. Das Beste daran: Alles ist erlaubt und umso auffallender der Look, desto besser. Damit Sie im Sektor Outfit perfekt für den Festivalsommer gewappnet sind, haben wir uns nach ein bisschen Inspiration umgeschaut.

FESTIVAL FASHION TRENDS 2019
- „Dipped & Glitter Eyebrows“
   (farbige & glitzernde Augenbrauen)
- Konfetti & Rainbow Hair
- Glitzer auf Lippen, Gesicht und im Scheitel
- Stamp it! Eyeliner Stempel sind der neue Trend
- Bermuda Shorts & Radler Hosen
- Batik Batik Batik
- Bikini- und Häkeltops
- 70s Style
festival guide fev3
COACHELLA FÜR ZU HAUSE – So wird die Party zum Mini-Festival
Man steht total aufs Coachella, Tomorrowland, Glastonbury & Co. und möchte in diesem Sommer selbst eine kleine Festival-Party starten? Dafür muss man jetzt nicht extra ein Riesenrad im eigenen Garten installieren oder Super-Promis aus L.A. einfliegen lassen.

1. Motto und Dresscode
Wer die Fotos auf den Social Media Kanälen kennt, der weiß, dass sich viele schon Wochen vorher Gedanken über ihr perfektes FestivalOutfit machen. Durch die coolen Hippie-Styles wirkt jedes Foto einfach nur fröhlich und stylisch. Wenn auch die eigenen Gäste in angesagten Boho-Styles auftauchen, sieht die Party zumindest rein optisch nach echtem Fun aus. Auch ein Motto wie „All White“ oder „Denim Fun“ kann super Spaß machen. Es ist schließlich extrem spannend, was die Freunde darunter verstehen und wie sie es interpretieren. 

2. Den idealen Festival-Rahmen schaffen
Man braucht gar keine großen Geschütze auffahren, um Festival-Laune aufkommen zu lassen. Simple Girlanden oder Lampions reichen völlig aus, um den Party-Bereich zu kennzeichnen. Laternen über der Tanzfläche machen genauso Stimmung wie Wimpelketten, die zwischen den Bäumen hängen. 

3. Kitsch-Accessoires
Ananas, Flamingos, Kakteen, Einhörner – Kitsch darf und muss bei Festivals erlaubt sein. Egal ob in Form von Gläsern, Eisformen, Luffis oder Kerzen, diese Teile machen Stimmung und man kann damit bei Freunden punkten. 

4. #foodporn und #drinkporn
Rosafarbene Drinks, Bowls in Regenbogenfarben, Mini-Sandwiches in Herzform: Festival-Food darf auffallen. Vielleicht findet man einen Cocktail, der perfekt zum Motto passt oder man kreiert einen ganz speziellen Miniburger.

5. Kein Festival ohne Pool
Schon klar! Es hat nicht jeder ein Schwimmbad zu Hause, mit einem Planschbecken ist es aber auch getan. Das kann ruhig mini ausfallen. Wichtig ist das Drumherum: die Pool-Accessoires. Mit den richtigen Luftmatratzen sind die Gäste ruck zuck im Happy-Modus und werden die eigene Kreativität auf jeden Fall feiern. 

6. Die richtige Playlist
Die Deko steht, das Motto sowieso und die Gäste haben sich an den Dresscode gehalten. Jetzt fehlt nur noch eines, um die Party legendär werden zu lassen: die richtige Musik. Wer sich keinen Extra-DJ leisten kann oder möchte, findet bei Musikstreaming-Diensten wie Spotify zahlreiche Playlists, die das Festival-Thema aufgreifen. Und eine große, tanzende und feiernde Masse an Leuten ist genau das, was die Party zum Mega-Event werden lässt. 
festival guide fev4

Good to know -> Camping-Tipps

Good to know -> Camping-Tipps

Good to know -> Camping-Tipps
Zelten ist unabdingbar bei einem mehrtägigen Open-Air-Musikevent. Um die unglaubliche Atmosphäre richtig zu erleben, sollte man sich gut merken, wo das Zelt steht oder besser noch das eigene Zelt markieren! In der Masse von Zelten und besonders nach ein paar Bierchen ist die Behausung nämlich gar nicht mehr so leicht zu finden. Außerdem wichtig: Das Zelt mit einem Schloss sicher verschließen und am besten nicht in der Nähe der Dixi-Klos aufstellen. Ist zwar ganz praktisch, zugleich riskiert man aber auch, dass der ein oder andere Festivalbesucher das Zelt mit dem Klo verwechselt – ganz abgesehen von dem Uringeruch in der Luft, wenn der Wind ungünstig weht. Damit der Camping-Trip jedoch nicht zum Reinfall wird, sollte man beim Zelt-Kauf folgende Tipps beachten.

Ist Regen für das Festival angesagt? In diesem Fall muss unbedingt ein wasserfestes Zelt mit hoher Wassersäule (mindestens 3.000 Millimeter) und versiegelten Nähten her, die das Eintreten von Feuchtigkeit verhindern. Sonst ist man spätestens am zweiten Tag durchnässt. Kommen dann noch Kälte und Wind dazu, macht das Festival garantiert keinen Spaß mehr.

Wer mit dem Zug anreist, sollte außerdem darauf achten, dass das Zelt nicht allzu viel wiegt.

Zwar gibt es meist schon günstige Zelte vom Discounter, die überstehen allerdings in der Regel nur eine Festival-Saison. Daher lieber etwas mehr investieren und mehrere Sommer lang Spaß daran haben. Was natürlich auch nicht fehlen darf, sind Isomatte und Schlafsack.

Besonders für Camping-Neulinge empfiehlt es sich, das Zelt vorher zu Hause probehalber aufzubauen. So erlebt man beim Festival keine bösen Überraschungen, und das Zelt steht dank vorherigem Probelauf im Nullkommanichts. Wer’s lieber ganz unkompliziert mag, kauft sich am besten gleich ein Wurfzelt. Die sind mit einem Wurf aufgebaut, wiegen nicht viel und lassen sich bequem wieder einpacken – gute Wurfzelte sind aber meist auch etwas teurer.
festival guide fev
Unsere Festival Checkliste:
o    Festival-App runterladen
o    Tickets einpacken
o    Ausweis & Führerschein
o    Wetterbericht checken
o    Deo, Parfum, Feuchttücher
o    Schmerztabletten, Mückenspray, was gegen Durchfall, Pflaster, Kondome, Sonnenschutz,  Desinfektionsmittel
o    Zahnbürste & Zanhpasta
o    Abschminktücher
o    Duschgel
o    Taschenspiegel (mit einklappbarer Haarbürste)
o    Ohrstöpsel & Schlafbrille
o    Trockenshampoo
o    Cap oder Hut
o    Sonnenbrille
o    Regenjacke/-poncho
o    Gummistiefel
o    Bikini & Handtuch
o    was Bequemes zum Schlafen
o    Zelt, Heringe, Hammer
o    Schlafsack, Kissen, Isomatte, Decken
o    Luftmatratze & Luftpumpe
o    Zeltbeleuchtung, Taschenlampe
o    Powerbank
o    Campingstuhl, -tisch, -geschirr
o    Gaffa-Tape
o    Taschenmesser, Schere
o    Müllsäcke & Küchenrolle/Klopapier
o    Kühltasche & -akkus


Bildquelle: bigstockphoto.com | bigstock/, bigstock/ , unsplash/angelikalevshakova,



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang