Zu einer viel versprechenden Arbeitssitzung "Breitband und Mobilfunk im Landkreis Regensburg“ lud Landrätin Tanja Schweiger kürzlich sämtliche Breitbandpaten in das Landratsamt. In ihrem Grußwort erläuterte Landrätin Tanja Schweiger die Bedeutung des Breitbandausbaus für den gesamten Landkreis und machte vor allem auch auf die Problematik einer lückenhaften Mobilfunkversorgung aufmerksam.
Endlich ist es auch in Regensburg soweit: Das erste E-Streifenfahrzeug der Oberpfälzer Polizei wurde in den täglichen Dienst gestellt. Dabei handelt es sich um einen rein elektrisch angetriebenen BMW i3. Das vom Polizeipräsidium Oberpfalz angeschaffte ökologische Dienstfahrzeug wurde heute durch Polizeipräsidenten Gerold Mahlmeister feierlich der Polizeiinspektion Regensburg Süd übergeben.
Drei Männer haben am Dienstagabend in einer Regensburger Bar zwei Tequila-Flaschen im Wert von ca. 120 Euro entwendet. Ein Barkeeper, der das Trio verfolgt hatte, bekam dabei eine Faust der Täter direkt ins Gesicht. Die Kripo fahndet seitdem nach den Tequila-Dieben mit Wumms.


Landkreis auf dem Weg ins Gigabitzeitalter

Landkreis auf dem Weg ins Gigabitzeitalter Zu einer viel versprechenden Arbeitssitzung "Breitband und Mobilfunk im Landkreis Regensburg“ lud Landrätin Tanja Schweiger kürzlich sämtliche Breitbandpaten in das Landratsamt. In ihrem Grußwort erläuterte Landrätin Tanja Schweiger die Bedeutung des Breitbandausbaus für den gesamten Landkreis und machte vor allem auch auf die Problematik einer lückenhaften Mobilfunkversorgung aufmerksam.

SSV Jahn 2000 Regensburg

Der Herbst ist da! - Vorsicht im Straßenverkehr

Der Herbst ist da! - Vorsicht im Straßenverkehr Der Herbst hat Einzug gehalten und damit auch laubbedeckte Straßen, Nebel und nasse Fahrbahnen. Dazu gibt es sicherlich auch bald wieder erste Meldungen wegen Reifbildung und überfrierender Nässe. Diese Signale des nahenden Winters bringen ein erhöhtes Gefahren- und Unfallrisiko für alle Verkehrsteilnehmer mit sich. Die Polizei rät zu vorbeugenden Maßnahmen und angepasster Fahrweise.

Face of the day Joschi T.

Face of the day Joschi T. Nicht nur mit seiner Größe will der 1,90 m große Hannes T. bei Face and Fashion herausstechen, er hofft vor allem mit seinem Charakter aufzufallen. Auf die Frage warum er den Wettbewerb gewinnen sollte, antwortet er: „Weil ich einfach anders bin…“ Mit seiner Teilnahme bei Face and Fashion will der 32-jährige Diplom Krankenpfleger zeigen, dass man nicht immer dem Standard entsprechen muss, um erfolgreich zu sein.

Die Streife aus der Steckdose

Die Streife aus der Steckdose Endlich ist es auch in Regensburg soweit: Das erste E-Streifenfahrzeug der Oberpfälzer Polizei wurde in den täglichen Dienst gestellt. Dabei handelt es sich um einen rein elektrisch angetriebenen BMW i3. Das vom Polizeipräsidium Oberpfalz angeschaffte ökologische Dienstfahrzeug wurde heute durch Polizeipräsidenten Gerold Mahlmeister feierlich der Polizeiinspektion Regensburg Süd übergeben.

Die 2. NACHT DER HEILIGEN

Die 2. NACHT DER HEILIGEN Am 30. Oktober 2017 findet im Dom die 2. NACHT DER HEILIGEN statt. Das Infozentrum DOMPLATZ 5, die Bistumsmuseen und die Innenstadtseelsorge laden ein, die Heiligen im Dom allein im Schein von Kerzen und Taschenlampen zu (be-)suchen. Von 18 bis 23 Uhr können sich Besucher in Führungen, Autorenlesungen und Konzerten zu den Wurzeln des „all hallows eve“ begeben: der Nacht aller Heiligen.

Erster fahrerloser Bus Deutschlands in Bad Birnbach

Erster fahrerloser Bus Deutschlands in Bad Birnbach Die Regierung der Oberpfalz erteilte der RBO (Regionalbus Ostbayern GmbH) die Ausnahmegenehmigung für ein fahrerloses Sonder-KFZ zur Personenbeförderung der Firma EasyMile aus Frankreich. Der elektrisch betriebene Kleinbus befördert bis zu sechs Fahrgäste und verfügt weder über einen aktiven Fahrer noch ein Lenkrad.

Tequila mit ordentlich Wumms

Tequila mit ordentlich Wumms Drei Männer haben am Dienstagabend in einer Regensburger Bar zwei Tequila-Flaschen im Wert von ca. 120 Euro entwendet. Ein Barkeeper, der das Trio verfolgt hatte, bekam dabei eine Faust der Täter direkt ins Gesicht. Die Kripo fahndet seitdem nach den Tequila-Dieben mit Wumms.

"Santa Maria" im Deutschen Theater

Wie der gleichnamige Roland Kaiser-Hit erzählt das Musical „SANTA MARIA“ von der Liebe und entführt das Publikum auf einen Gute-Laune-Trip. Am Donnerstag, 19. Oktober, feiert das Stück Deutschlandpremiere im Deutschen Theater in München – mit karibischer Sonne, Strand und Meer. Zwei Stunden Auszeit vom Alltag und ein Ohrwurm nach dem anderen!

Face of the day Amalia D.

Face of the day Amalia D. Innere Ruhe und Leidenschaft. Die 28-jährige Regensburgerin Amalia D. zeigt, dass sich diese scheinbar gegensätzlichen Charaktereigenschaften nicht ausschließen müssen. Die vielseitige Tänzerin und Tanzpädagogin, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat, hat sich bei Face and Fashion beworben, weil sie sich gerne neuen Herausforderungen stellt. Ganz nach dem Motto: rock`n roll. Wie sie jetzt auch den Wettbewerb Face and Fashion rocken will, erfahrt ihr hier.

Generalsanierung des Gymnasiums Neutraubling

Generalsanierung des Gymnasiums Neutraubling Bei einer Baustellenbesichtigung überzeugten sich Landrätin Tanja Schweiger und der Schulleiter des Gymnasiums Neutraubling, Dr. Elmar Singer, vom Baufortschritt des Erweiterungsbaus im Süden der Schule. Der Rohbau dort ist fertig erstellt; auf dessen Flachdach wird im nächsten Jahr eine Photovoltaik-Anlage installiert.

Lautenkonzerte in der Schlosskapelle Schönberg

Lautenkonzerte in der Schlosskapelle Schönberg Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe KULTUR.LANDSCHAFTEN öffnet die frisch restaurierte Kapelle im Schloss Schönberg für zwei außergewöhnliche Konzerte ihre Türen. Mit dem Lautinisten Paul Kieffer kommt dabei ein mehrfach ausgezeichneter und international gefragter junger Musiker nach Wenzenbach.

SSV Jahn 2000 Regensburg

Chronische Krankheiten auf lange Sicht lindern

Chronische Krankheiten auf lange Sicht lindern In einem europaweiten Forschungsprojekt unter Beteiligung der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Regensburg am medbo Bezirksklinikum Regensburg und des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) wird in verschiedenen Studien untersucht, wie chronische Krankheiten künftig besser versorgt oder ganz vermieden werden können.



Face of the Day: Isabella L., 21 aus Crispenhofen


face of the day isabella l 21 aus crispenhofen fullDie 21-jährige Isabella L. möchte das FACE EN VOGUE Monatsvoting gewinnen. Sie ist froh, dass sie es bis zum Voting geschafft hat und hofft nun darauf, im Monatsshooting glänzen zu können und sich damit für das Finale zu qualifizieren.

Auf FACE EN VOGUE wurde sie im Internet aufmerksam, als sie nach seriösen Modelagenturen suchte. Sie hofft, dass sie durch den Wettbewerb wertvolle Erfahrungen auf dem Laufsteg und bei Shootings sammeln kann. In ihrer Teilnahme bei FACE EN VOGUE sieht sie eine große Chance, in der Modelwelt voranzukommen. Die Erzieherin träumt schon lange davon Model zu werden und ist sehr ehrgeizig und offen für neue Erfahrungen. Mit dem Modelleben ist sie bereits durch mehrere Shootings und Laufstegjobs in Kontakt gekommen.

Isabella ist zuverlässig, reisefreudig und familienorientiert. In ihrer Freizeit macht sie viel Sport, singt und backt, oder verbringt Zeit mit Freunden und Familie. Ihren Stil beschreibt sie als individuell. Sie möchte sich nicht auf kurzlebige Trends einlassen, sondern steht zu ihrer eigenen Art. Am liebsten trägt sie figurbetonte Klamotten, Kleider und Röcke.



Bildquelle: Kamerafoto / filterVERLAG | filter



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2017 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

Werbung


Werbung

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
zum Seitenanfang