Bei der aktuellen Waffen-Amnestieregelung heißt es bis einschließlich 1. Juli 2018: „Endspurt“! Dann endet für alle Bürgerinnen und Bürger in Bayern die Möglichkeit, straffrei ihre illegalen, also nicht eingetragenen Waffen und Munitionen bei der Waffenbehörde oder bei der Polizei abzugeben.
Am Dienstag, 19. Juni 2018, hat der Regensburger Stadtrat im Planungsausschuss sein offizielles Ja zur Stadtbahn gegeben. Bereits im Oktober 2017 wurde das Ergebnis der Nutzen-Kosten-Untersuchung für die beiden Systemvarianten BRT und Tram vorgestellt. In einer abschließenden Empfehlung sprach sich das beauftragte Gutachterbüro für die Einführung einer Stadtbahn aus.
In dem Ermittlungskomplex wegen auffälliger Spenden hat die Staatsanwaltschaft Regensburg am Dienstag, 19. Juni, in einem anhängigen Ermittlungsverfahren gegen den Abgeordneten des Bayerischen Landtags Dr. Franz Rieger und in einem weiteren in Sachzusammenhang stehenden Ermittlungsverfahren gegen einen Unternehmer aus der Marketing- und Veranstaltungsbranche mehrere Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Regensburg vollzogen. Von den Durchsuchungsmaßnahmen betroffen waren dabei die Wohn-, Geschäfts- und Büroräume der Beschuldigten.


Amon zurück bei den Legionären

Amon zurück bei den Legionären Pascal Amon steht den Buchbinder Legionären ab sofort wieder zur Verfügung. Der Grund ist für den Spieler allerdings weniger erfreulich: Der Outfielder wurde am Dienstag von der Major League Baseball-Organisation der Los Angeles Dodgers entlassen, für die er seit 2016 spielte.

SSV Jahn 2000 Regensburg

Zu laut, zu schmutzig? Der City-Train

Zu laut, zu schmutzig? Der City-Train "Zu laut und zu schmutzig," so lautet das vernichtende Urteil von Stadtrat Christian Janele über den City-Train der Stadtrundfahrten GmbH. In einem eigenen Antrag fordert der Vorsitzende der Christlich Sozialen Bürger (CSB) "so schnell wie möglich die Umstellung des Fahrzeugs auf Elektrobetrieb."

Bayerwald-Tierpark Lohberg: Kinderstube gut gefüllt!

Bayerwald-Tierpark Lohberg: Kinderstube gut gefüllt! Wenn Tiere einen Ausweis hätten, dann würde dort oft als Geburtsdatum der Monat  Mai oder Juni stehen. So wie in der Natur mit viel Gepiepse und Gebettel Vogelkinder  ihre Schnäbel aufsperren und Vogeleltern unermüdlich  Insekten und Würmer fangen, um die hungrigen Mäuler zu stopfen, hat sich auch im Bayerwald-Tierpark die Kinderstube wieder recht ordentlich gefüllt.

Amnestie bis zum 1. Juli 2018

Amnestie bis zum 1. Juli 2018 Bei der aktuellen Waffen-Amnestieregelung heißt es bis einschließlich 1. Juli 2018: „Endspurt“! Dann endet für alle Bürgerinnen und Bürger in Bayern die Möglichkeit, straffrei ihre illegalen, also nicht eingetragenen Waffen und Munitionen bei der Waffenbehörde oder bei der Polizei abzugeben.

Classic Ralley für Oldtimerfans

Classic Ralley für Oldtimerfans Am 24. Juni 2018 startet die Classic Rallye zum 15. Mal. Teilnehmer Christian Dünnes, der auch Mitorganisator ist, erzählt, wie er zum Oldtimer-Fan wurde.

Offizielles Ja vom Stadtrat zum Projekt Stadtbahn

Offizielles Ja vom Stadtrat zum Projekt Stadtbahn Am Dienstag, 19. Juni 2018, hat der Regensburger Stadtrat im Planungsausschuss sein offizielles Ja zur Stadtbahn gegeben. Bereits im Oktober 2017 wurde das Ergebnis der Nutzen-Kosten-Untersuchung für die beiden Systemvarianten BRT und Tram vorgestellt. In einer abschließenden Empfehlung sprach sich das beauftragte Gutachterbüro für die Einführung einer Stadtbahn aus.

Bernd Zimmer: Ausstellung im Leeren Beutel

Bernd Zimmer: Ausstellung im Leeren Beutel Bernd Zimmer verkörpert ein Stück deutscher Kunstgeschichte. Er ist Gründungsmitglied der legendären Produzentengalerie am Moritzplatz im West-Berlin der zweiten Hälfte der 1970er Jahre, deren weitere Vertreter – Rainer Fetting, Helmut Middendorf und Salomé – zu den „Neuen Wilden“ zählen und mit der „Heftigen Malerei“ auf sich aufmerksam machten. In den vergangenen vierzig Jahren hat Bernd Zimmer ein vielfältiges Werk geschaffen, das heute mehr als 2 600 Gemälde und 4 000 Arbeiten auf Papier umfasst.

Informationstag Schlaganfall

Informationstag Schlaganfall Ein Info-Bus macht am Montag, 25. Juni, von 12 bis 16 Uhr im Rahmen der Kampagne „Herzenssache Lebenszeit“ in Regensburg Halt / Vortragsprogramm der Schlaganfall-Initiative Regensburg e.V.

Spendenaffäre - Untersuchungen beim Landtagsabgeordneten Rieger

Spendenaffäre - Untersuchungen beim Landtagsabgeordneten Rieger In dem Ermittlungskomplex wegen auffälliger Spenden hat die Staatsanwaltschaft Regensburg am Dienstag, 19. Juni, in einem anhängigen Ermittlungsverfahren gegen den Abgeordneten des Bayerischen Landtags Dr. Franz Rieger und in einem weiteren in Sachzusammenhang stehenden Ermittlungsverfahren gegen einen Unternehmer aus der Marketing- und Veranstaltungsbranche mehrere Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Regensburg vollzogen. Von den Durchsuchungsmaßnahmen betroffen waren dabei die Wohn-, Geschäfts- und Büroräume der Beschuldigten.

Spektakulärer Verkehrsunfall in Zeitlarn

Spektakulärer Verkehrsunfall in Zeitlarn Am Dienstag, 19.06.2018, gegen 09.00 Uhr, ereignete sich ein spektakulärer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 15 in Zeitlarn.

Bürgerbegehren "kein RKK"

Bürgerbegehren Christian Janele, der Vorsitzende und Stadtrat der Christlich Sozialen Bürger (CSB) hat zusammen mit seinem Team Unterschriften für das Bürgerbegehren gegen ein Regensburger Kultur- und Kongresszentrum (RKK) am Alex-Center und am Rennplatz gesammelt.

SSV Jahn 2000 Regensburg

Jahn leiht Spieler vom SC Freiburg

Jahn leiht Spieler vom SC Freiburg Jahn leiht Jonas Föhrenbach vom SC Freiburg aus Jonas Föhrenbach schließt sich zur Saison 2018/19 der Jahnelf an. Der 22-jährige Verteidiger sammelte für seinen Stammverein bereits Erfahrung in der 1. und 2. Bundesliga. 



Face of the Day: Isabella L., 21 aus Crispenhofen


face of the day isabella l 21 aus crispenhofen fullDie 21-jährige Isabella L. möchte das FACE EN VOGUE Monatsvoting gewinnen. Sie ist froh, dass sie es bis zum Voting geschafft hat und hofft nun darauf, im Monatsshooting glänzen zu können und sich damit für das Finale zu qualifizieren.

Auf FACE EN VOGUE wurde sie im Internet aufmerksam, als sie nach seriösen Modelagenturen suchte. Sie hofft, dass sie durch den Wettbewerb wertvolle Erfahrungen auf dem Laufsteg und bei Shootings sammeln kann. In ihrer Teilnahme bei FACE EN VOGUE sieht sie eine große Chance, in der Modelwelt voranzukommen. Die Erzieherin träumt schon lange davon Model zu werden und ist sehr ehrgeizig und offen für neue Erfahrungen. Mit dem Modelleben ist sie bereits durch mehrere Shootings und Laufstegjobs in Kontakt gekommen.

Isabella ist zuverlässig, reisefreudig und familienorientiert. In ihrer Freizeit macht sie viel Sport, singt und backt, oder verbringt Zeit mit Freunden und Familie. Ihren Stil beschreibt sie als individuell. Sie möchte sich nicht auf kurzlebige Trends einlassen, sondern steht zu ihrer eigenen Art. Am liebsten trägt sie figurbetonte Klamotten, Kleider und Röcke.



Bildquelle: Kamerafoto / filterVERLAG | filter



Werbung


Werbung



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2018 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
zum Seitenanfang