section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Die Kunstsammlungen des Bistums Regensburg bieten eine Zeitmaschine der ganz besonderen Art an: Für Kinder gibt es nun Aktionsführungen, bei der die Kleinen, gerne auch in Begleitung der Großen, in die Zeit der Römer entführt werden. Schritt für Schritt geht es dabei zurück in die Vergangenheit…

Stufe für Stufe schreiten die Teilnehmer im document niedermünster hinab, wo es viele interessante Reste der ersten Bewohner Regensburgs zu sehen gibt. Die Zeitreise beginnt 2019 und geht Stück für Stück zurück bis ins Jahr 179 n. Chr. Angekommen im römischen Legionslager „Castra Regina“, erleben die Kinder das römische Leben und entdecken, wie sich römische Soldaten, die Legionare, die Zeit vertreiben. Wie groß war das Lager? Wer lebte im Lager? Wer wohnte außerhalb? Wo sind die Spuren im document? Tief unten im alten Regensburg werden auf diese Fragen die Antwoerten erforscht. Eine Zeitreise, die sich in jedem Fall lohnt.

Aktionsführungen „Zu Besuch bei den Römern –
Mit der Zeitmaschine ins Jahr 179 n. Chr.“:

Samstag, 19. Januar, 14 Uhr  
Samstag, 26. Januar, 14 Uhr
Samstag, 16. Februar, 14 Uhr

Mit: Gabi Meyer-Schübl
Treffpunkt: DOMPLATZ 5
Ort: document niedermünster
Alter: ca. 6 bis 12 Jahre
Teilnehmerzahl: 15 Personen pro Führung
Dauer: rund 90 Minuten
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0941/597 1662
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | domplatz 5
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer