Back- und Kochkurse in Regensburg


Immer mehr Regensburger zieht es für eine leckere Mahlzeit wieder an den heimischen Herd. Sitzen die Handgriffe in der Küche nicht perfekt, helfen die regionalen Koch- und Backschulen gerne nach, die seit einiger Zeit auf eine steigende Nachfrage nach ihren Kursangeboten verweisen können.

Kochen liegt wieder im Trend. Nachdem in den letzten Jahren gern zwischendurch auf dem Weg zur Arbeit beim Imbiss oder Fast Food Restaurant ein Abstecher eingelegt wurde, wird heute in Regensburg und Umgebung gern wieder selbst gekocht. Grund ist das steigende Bewusstsein gegenüber frischen Produkten, gesunder Ernährung und hoher Qualität. Wer Freunde und Verwandte regelmäßig mit einem leckeren Essen verwöhnen möchte, braucht neben Kreativität vor allem grundlegendes Know-how und sollte die typischen Handgriffe in der Küche beherrschen. Hier helfen die Koch- und Back-Schulen in Regensburg nach.

Backen und Kochen in der Gemeinschaft besonders beliebt

Die große Popularität der Regensburg Koch- und Backkurse ist einem weiteren Aspekt geschuldet, wie BACKBIBEL verdeutlicht: “Gerade in der Gemeinschaft machen Kochen und Backen sehr viel Spaß. In Backkursen brütet man nicht allein in der Küche über einem Rezept, sondern kann sich gemeinsam austauschen. Zudem sind viele Kurse so organisiert, dass im Anschluss gemeinsam gegessen wird. Viele Teilnehmer wissen dieses Angebot zu schätzen.”

Tatsächlich zeigt ein Blick auf die Regensburger Koch- und Backkurse, dass die meisten Angebote in gelungene Abendveranstaltungen integriert sind. So schließen sich der Einweisung und Vorstellung der Rezepte das gemeinsame Kochen und der rege Austausch an. Während der Rezept-Zubereitung erhalten die Teilnehmer natürlich immer wertvolle Tipps vom Profi. Anschließend werden die Gerichte gemeinsam angerichtet und an einem liebevoll gedeckten Tisch serviert. Beim gemütlichen Beisammensein können Espresso und Dessert genossen werden.

Neben Koch- und Backkursen zu festen Terminen bieten viele Kochschulen die Möglichkeit, die Räumlichkeiten inklusive der Kurse für die individuelle Abendgestaltung zu mieten. So lassen sich Geburtstage von einer vollkommen anderen Seite organisieren. Die individuellen Kursangebote bieten sich außerdem als spannende Teamevents an.

Mehrere Anbieter werben um die Gunst der Hobbyköche

Wer gern begeistert kocht und backt, findet in Regensburg mehrere Kochschulen mit einem vielfältigen Kursangebot. Tim Schwalbe und Tom Rosenberger organisieren in “Toms Kochschule” ganz unterschiedliche Kurse, die sich teilweise an der Saison ausrichten, aber auch diverse internationale Spezialitäten bereithalten. So entführen Kurse in die Küche Frankreichs und Vietnams. Aber auch die leichte Sommerküche findet an ausgesuchten Abenden Beachtung. Ein Blick auf die Anmeldelisten zeigt: Die Kurse der beiden Profis sind gut besucht. Teilweise gibt es für die Events sogar Wartelisten. Die Kurse beginnen abends um 18.30 Uhr und dauern bis etwa 22.30 Uhr. Ein echter Klassiker und Favorit gleichermaßen ist “die ultimative Steak-Schule”.

Auch im Tara Café werden diverse Koch- und Backkurse angeboten. Hier finden die Kurse nicht immer am Abend, sondern auch in den Nachmittagsstunden statt. Natürlich darf auch bei den Kursen im Tara Café probiert und genascht werden. Die Kurse vermitteln viele Rezepte, die sich hervorragend im Alltag anwenden lassen. Hier finden sich auch immer wieder besondere Kurse, die beispielsweise das vegane Kochen näher bringen und zeigen, wie sich eisgekühlte Kuchen und Frozen Konfekt zubereiten lassen.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | pixabay.com



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang