Am Mittwoch, 29.03.2017, gegen 11:15 Uhr attackierte ein 23-jähriger syrischer Mann einen 28-jährigen deutschen Mann am St.-Kassians-Platz mit einem Messer und verletzte ihn dabei schwer. Gegen den Tatverdächtigen wurde Unterbringungsbefehl wegen des Verdachts des versuchten Mordes beantragt.
Die Kripo Regensburg führte ihre Ermittlungen im Vermisstenfall von Malina Klaar weiterhin intensiv, jedoch weniger öffentlichkeitswirksam fort und ging am Dienstag, 28.04., im Stadtgebiet Regensburg gezielt auf die Suche nach neuen Hinweisen aus der Bevölkerung.
Die Suchmaßnahmen der Kripo Regensburg nach der seit Sonntag, 19.03.2017, vermissten Studentin dauern an und werden ermittlungsspezifisch sowie lageangepasst fortgeführt. Der entscheidende Durchbruch zur Aufklärung des Sachverhaltes blieb den Ermittlern allerdings bisher verwehrt.


Regensburger sind sich einig: Wolbergs soll zurücktreten

Regensburger sind sich einig: Wolbergs soll zurücktreten   Nach fast einem Monat in U-Haft ist der OB Wolbergs wieder auf freiem Fuß. Doch was hat sich durch die angebliche Spendenaffäre verändert? Wie stehen die Regensburger derzeit zu Wolbergs und der SPD? Viele fordern seinen Rücktritt.  

SSV Jahn 2000 Regensburg

Chefwechsel bei der Polizeieinsatzzentrale Oberpfalz

Chefwechsel bei der Polizeieinsatzzentrale Oberpfalz Polizeivizepräsident (PVP) Michael Liegl verabschiedete am 29. März 2017 im Rahmen eines Festaktes im Polizeipräsidium den langjährigen Leiter der Einsatzzentrale Oberpfalz, Polizeidirektor Manfred Bauer. Als Nachfolger wurde Polizeioberrat Markus Fuchs offiziell in sein Amt eingeführt.

Tätlicher Angriff auf einen Mann in der Innenstadt

Tätlicher Angriff auf einen Mann in der Innenstadt Am Mittwoch, 29.03.2017, gegen 11:15 Uhr attackierte ein 23-jähriger syrischer Mann einen 28-jährigen deutschen Mann am St.-Kassians-Platz mit einem Messer und verletzte ihn dabei schwer. Gegen den Tatverdächtigen wurde Unterbringungsbefehl wegen des Verdachts des versuchten Mordes beantragt.

Kraftstoffpreise kaum verändert

Kraftstoffpreise kaum verändert Der deutsche Kraftstoffmarkt hat sich wieder stabilisiert. Nachdem die Preise für Benzin und Diesel in den vergangenen Wochen deutlich nachgegeben hatten, fallen die Preisverschiebungen nun wieder geringer aus. Wie die aktuelle ADAC-Auswertung zeigt, stieg der Preis für einen Liter Super E10 binnen Wochenfrist um 0,5 Cent auf durchschnittlich 1,328 Euro. Der Dieselpreis fiel dagegen um 0,3 Cent und rangiert im Tagesmittel derzeit bei 1,145 Euro.

Gartentipps für den Monat April

Gartentipps für den Monat April Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Hobbygärtner von Interesse sind.

Philipp Poisel gastiert beim Bluetone Festival

Philipp Poisel gastiert beim Bluetone Festival Der deutsche Sänger und Liedermacher kommt am 1. Juli 2017 nach Straubing. Für diejenigen, die es bis dahin nicht erwarten können, kommt er bereits diesen Freitag, den 31.03.2017 in die Olympiahalle nach München.

Polizeieinsatz in der Innenstadt: Mann auf dem Kassiansplatz angegriffen

Polizeieinsatz in der Innenstadt: Mann auf dem Kassiansplatz angegriffen Die Polizei führt derzeit, Mittwoch, den 29.03., in der Regensburger Innenstadt einen Polizeieinsatz durch, nachdem ein Mann auf dem Kassiansplatz angegriffen wurde. Er wurde mit mehreren Stichverletzungen in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Laut Aussage der Polizei konnte der mutmaßliche Täter - ein 23-jähriger Syrer - mit Hilfe von Passanten festgenommen werden. Er befindet sich in Gewahrsam der Kripo.

Vermisste Studentin: Gezielte Hinweissuche der Kripo

Vermisste Studentin: Gezielte Hinweissuche der Kripo Die Kripo Regensburg führte ihre Ermittlungen im Vermisstenfall von Malina Klaar weiterhin intensiv, jedoch weniger öffentlichkeitswirksam fort und ging am Dienstag, 28.04., im Stadtgebiet Regensburg gezielt auf die Suche nach neuen Hinweisen aus der Bevölkerung.

Dom- und Kirchenführungen für den Monat April 2017

Dom- und Kirchenführungen für den Monat April 2017 Auch im Monat April werden vom katholischen Informations- und Besucherzentrum am Regensburger Dom St. Peter- dem Domplatz  5- wieder außergewöhnliche Dom- und Kirchenführungen angeboten.

Trickdieb erbeutete als falscher Polizeibeamter tausende Euro in Schwandorf

Trickdieb erbeutete als falscher Polizeibeamter tausende Euro in Schwandorf Mit der bekannten Masche, sich als Kriminalbeamter Zutritt zu einer Wohnung zu verschaffen, erbeutete ein bislang unbekannter Mann am Montagmittag, 27.03.2017 mehrere tausend Euro im Bereich Kantstraße/Sandstraße.

Suchmaßnahmen nach Fund menschlicher Knochen im Bereich Tegernheim

Suchmaßnahmen nach Fund menschlicher Knochen im Bereich Tegernheim Am Montag, 27.03.2017, fand eine weitere großräumige Absuche eines Waldstückes im Bereich des Keilsteiner Hanges statt, nachdem dort im Februar ein menschlicher Schädel gefunden wurde. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Identifizierung und zur Bestimmung einer Todesursache laufen auf Hochtouren.

SSV Jahn 2000 Regensburg

Suche nach vermisster Studentin Malina dauert an

Suche nach vermisster Studentin Malina dauert an Die Suchmaßnahmen der Kripo Regensburg nach der seit Sonntag, 19.03.2017, vermissten Studentin dauern an und werden ermittlungsspezifisch sowie lageangepasst fortgeführt. Der entscheidende Durchbruch zur Aufklärung des Sachverhaltes blieb den Ermittlern allerdings bisher verwehrt.



MINT Girls Regensburg reisen zum Mond


mint girls regensburg reisen zum mond fullVon der Mars Mission zum Moon Walk: Nach dem Roten Planeten steht dieses Jahr der Erdtrabant auf der Agenda der MINT Girls Regensburg, einem Kooperationsprojekt von Ostbayerischer Technischer Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) und Universität Regensburg.

„Das Projekt soll Mädchen und jungen Frauen die faszinierende Welt von Naturwissenschaft und Technik näherbringen und auf Studiengänge im natur- und ingenieurswissenschaftlichen Bereich neugierig machen“, erläutert Dipl. Päd. Univ. Armin Gardeia, Leiter der Jungen Hochschule an der OTH Regensburg, das Ziel der Initiative.

Von Juni bis Weihnachten 2015 können interessierte Schülerinnen aus Regensburg und Umgebung, die in diesem Zeitraum die 10., 11. oder 12. Klasse eines Gymnasiums oder der FOS/BOS besuchen, an Seminaren, Experimenten, Vorlesungen und Workshops aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik teilnehmen. Exkursionen zur Sternwarte Regensburg, an die OTH Weiden und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen runden das Programm ab. „Stolz sind wir, dass auch 2015 wieder das DLR als Kooperationspartner dabei ist! Wir werden dort das Raumfahrtkontrollzentrum besuchen, viel über die ISS lernen und spezielle Informationen über den Mond erhalten“, sagt Armin Gardeia.

Interessierte Schülerinnen können sich unter www.mint-girls-regensburg.de noch bis zum 15. Mai für das Projekt „Moon Walk“ bewerben. Die Auftaktveranstaltung findet dann am 12. Juni statt.

---------------------------------------
Anmeldeschluss für dasProjekt „Moon Walk“ für Schülerinnen der 10., 11. oder 12. Klasse ist am 15 Mai. Bild: OTH
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | OTH



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
zum Seitenanfang