section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Seit 50 Jahren stimmt das Oberpfälzer Adventskonzert "Advent-Singen-Musizieren" nun bereits musikalisch auf die Vorweihnachtszeit ein. Das Kulturamt der Stadt Regensburg und die Oberpfälzer Volksmusikfreunde laden in diesem Jahr am 7. Dezember 2014 ? und ausnahmsweise erst am zweiten Adventsonntag ? in die Basilika St. Emmeram zu einer stimmungsvollen Jubiläumsveranstaltung ein.

Das Trio Collegio aus Neumarkt, der Familiendreigesang Schmid aus Donaustauf, die Veldensteiner Musikanten und die Bläsergruppe Gerhard Träger, das Klarinettenquartett "Basstscho" aus Zeitlarn, die Oberpfälzer Jurasängerinnen und die Lintacher Sänger sowie Eva König an der Harfe und Otto Wolf an der Orgel ? all diese Musikerinnen und Musiker werden uns an diesem Nachmittag wieder auf eine Reise durch die vielfältige Welt der Volksmusik in der Oberpfalz mitnehmen.

Zur Jubiläumsausgabe wird es zudem einige traditionelle Lieder und Stücke zu hören geben, die die meisten bestimmt mitsingen und mitsummen können und dazu jedenfalls herzlich eingeladen sind. Jodler und Landler, Weisen und Walzer, Adventsmusik von "Frohlocket ihr Brüder", "O Wunder, was soll es bedeuten" bis zu "Wer tritt im Morgenscheine" sind da etwa zu hören.

Wie auch in den Vorjahren wird der musikalische Part mit besinnlichen Gedanken von Pfarrer Paul Urlberger ergänzt. Die 50. Ausgabe von "Advent-Singen-Musizieren" verspricht auch in diesem Jahr eine schöne Einstimmung auf die "staade Zeit".

---------------------------------------------------
Foto: Stadt Regensburg

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben