section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Die Electronic Entertainment Expo (E3) 2017 in Los Angeles, Kalifornien ist gestartet! Am Sonntag, den 11.06. fand um 23:00 Uhr deutscher Zeit die Pressekonferenz von Microsoft statt.
 Im Vorjahr wurden das Rennspiel "Forza Horizon 3", das Kartenspiel "Gwent", die Zombie Metzelei "Dead Rising 4" sowie die Xbox One S vorgestellt. Auch diesmal konnte eine neue Konsole präsentiert werden.

Microsoft legte gleich mit einem großen Knall los! Seit langer Zeit wird genaueres über das neue Xbox One Modell „Project Scorpio“ erwartet. Am 7.11.2017 ist es soweit: Die Xbox One X ist für 499 € zu haben. „Die leistungsstärkste Konsole der Welt“ beinhaltet eine Grafikkarte mit 6 Teraflops bei 1,172 Ghz, 12 GB GDDR5-Arbeitsspeicher, eine Speicher-Geschwindigkeit von 326GB/s und eine Liquid-Halbwasserkühlung. Dazu bringen über 8 Millionen Pixel, HDR, Dolby Atmos Sound und 4K UHD Blu-ray „wahres 4K“ auf die Bildschirme. Jedes Spiel und jedes Zubehör der aktuellen Konsolen funktioniert auch mit der X-Variante. Die kleinere Fassung Xbox One S bekommt eine Preisreduzierung auf 249 €.

Das erste Spiel, das auf der neuen Konsole vorgestellt wurde, ist die Rennfahr-Simulation Forza Motorsport 7. Über 700 verschiedene Wagen sind fahrbar, darunter der neu vorgestellte 2018 Porsche 911 GT2 RS. Auch die wie Xbox One X ein wahres Technikmonster (da macht irgendwas nicht ganz Sinn). Der Microsoft-Exklusivtitel erscheint zusätzlich für Windows 10 am 03. Oktober 2017.

Die beliebte Metro-Reihe erhält einen Nachfolger. Die nach Dmitri Alexejewitsch Gluchowski`s Romanreihe adaptierten „Metro 2033“ und „Metro 2034“ wagt sich 2018 mit Metro: Exodus aus den U-Bahnhöfen und bietet eine Art offene Welt. Der Protagonist schießt sich in Ego-Perspektive durch eine vom Atomkrieg zerstörte Oberwelt und muss sich dabei mutierten Monstern, Hunden und Bären mit einer Armbrust erwehren.

Lange Gemunkelt und vor einiger Zeit mit einem geleakten Bild quasi bestätigt, folgt nun die Gewissheit: Assassin`s Creed Origins erzählt den Beginn der Meuchelmördergilde und führt Spieler nach Ägypten. Hauptperson Dayek kann sich zum ersten Mal in der Reihe mit einem Schild gegen Angriffe verteidigen, dazu kann er mit Pfeil und Bogen Gegner vom Pferd niederringen und in Slow-Motion für spektakuläre Attacken sorgen. Die Gegend kann man mithilfe eines Adlers erkunden und Gegner, sowie Schätze auf der Karte markieren. Ebenfalls wurden einige Rollenspielelemente implementiert. Besiegte können durchsucht werden und tragen unter anderem Waffen bei sich. Diese haben verschiedene Werte und Level, die nur dann angelegt werden können, wenn dieser Level durch Erfahrungspunkte erreicht wurde. Bereits am 27. Oktober 2017 kann der Urlaub in den Nordosten Afrikas gebucht werden.

 Aus „Beam“ wird Mixer. Auf dieser interaktiven Livestreaming-Plattform kann – wie bei Twitch – die Spielerfahrung live mit anderen geteilt werden. Bis zu vier Spieler können ihren Stream sogar überkreuzen und einen Splitscreen kreieren. Auch auf iOS- und Androidgeräten sind in der Betaphase Livestreams möglich.

Seit März 2017 in Steams „Early Access“ Programm spielbar ist der Massive Multiplayer Online Survival Shooter Player Unknown‘s Battlegrounds. Die Version für Xbox One erscheint Ende dieses Jahres.

Deep Rock Galactic kann als „Minecraft im Weltraum“ beschrieben werden. Vier Mitglieder einer Eliteeinheit von Mienensöldnern müssen sich durch große Höhlensysteme kämpfen und graben, um alles Brauchbare herauszuholen und am besten in einem Stück zu fliehen.

Im Vorjahr angekündigt, erhält State of Decay 2 einen etwas verlängerten Trailer und einen Erscheinungszeitraum im Frühjahr 2018. Das Zombie-Survival Spiel lässt den Spieler selbst entscheiden, welche Häuser man für eine Basis einnimmt und ausbaut, welche Mitmenschen in die Gruppe aufgenommen werden und welcher Kamerad vor einem Biss durch ein schwer erhältliches Heilmittel gerettet wird oder von seinem Leid erlöst werden muss.

Ein Kommentator beschreibt in typischer Fußballart die Szenen im „Overwatch“ ähnlichen Online-Shooter The Darwin Project.

Minecraft ist nicht totzukriegen! Der Pixelbaukasten erhält im Herbst 2017 ein 4K-Grafikupdate. Diese etwas seltsame Ankündigung verblasste jedoch im Gegensatz zur „Crossplay“ Möglichkeit. Große Community-Server werden benötigt, wenn Konsolen, PC, Virtual Reality und mobile Spieler gemeinsam beeindruckende Welten bauen.

Nach „Dragonball Super“ werden auch Gamer neues zum beliebten Manga und Anime im Frühjahr 2018 erhalten. Dragonball FighterZ erinnert von der Grafik stark an „Ultimate 22“ aus PS1-Zeiten und ist ein reinrassiger Prügler wie „Street Fighter“ und bietet sogar 3 Vs 3 Teamkämpfe an.

Küstenlandschaften und alte Tempelruinen, Militärlager und Festungen im japanischen Stil warten Anfang 2018 im Online-Rollenspiel Black Desert auf die Spieler.

2D-Pixelart in einer 3D-Welt vereint das Cyberpunk-Action-Adventure The Last Night. Verschiedene Dialogantworten werden bestimmte Konsequenzen nach sich ziehen, das Gameplay beinhaltet futuristische Autobahnen, das Fliegen von Drohnen und das Hacken von Droiden.

Ein popkulturelles Spiel voller Anspielungen über große Erwartungen, berühmte Liedermacher, Götter, Halluzinogene, Reptilienläden und wilde Fantasien: So beschreibt Microsoft in einer Pressemitteilung das 2D-Jump`N`Run mit Musikelementen The Artful Escape.

Ein weiteres japanisches Rollenspiel ist Code Vein. In der nahen Zukunft wird die Zivilisation zu einer lebensfeindlichen Einöde. In den Ruinen leben Wiedergänger in einer Gesellschaft von Ausgestoßenen namens Vein. Neben Monstern werden sie von ihrem eigenen Blutdurst bedroht. Bei zu wenig Lebenssaft, werden sie zu wilden Bestien.

Mehr Informationen gab es zum Piratenabenteuer Sea of Thieves. Gameplay-Szenen zeigten einen Mehrspielerteil mit vier Charakteren. Man wird sich frei zwischen Schiff, Unterwasserlandschaften und Inseln bewegen können, welche nach Schätzen durchsucht werden können. Alternativ können die Kanonen auf dem Schiff dazu genutzt werden, um sich aufs Festland schießen zu lassen.

Auch für die ganz kleinen bzw. kleingebliebenen ist etwas dabei: Super Lucky‘s Tale bietet eine bunte Spielwelt im Stile von „Banjo-Kazooie“. Als Fuchs hüpft und rätselt man sich ab 07. November 2017 durch schöne Welten.

Cuphead erinnert stark an die früheste Version von „Mickey Mouse“. Der 2D-Plattformer weist einen 40er-Jahre-Stil auf und das auf der E3 2014 erstmal vorgestellte Spiel erhält mit dem 29. September 2017 endlich ein Releasedatum.

Terry Crews präsentiert sich in Rüstung und mit großer Waffe und macht in seinem einzigartigen und sehr unterhaltsamen Stil Werbung für den Open-World Shooter Crackdown 3.

In einem zusammenfassenden Clip werden weitere, interessante Spiele von unabhängigen Entwicklern präsentiert: Raiders, Osiris, Unruly Heroes, Path of Exile, Battlerite, Surviving Mars, Fable Fortune, Observer, Robocraft Infinity, Dunk Lords, Minion Masters, Brawlout, Ooblets, Dark and Light, Strange Brigade, Riverbond, Hello Neighbor, Shift und Conan Exiles.

Als Wanderer ist man im Action-Rollenspiel Ashen auf der Suche nach einer neuen Heimat. Sonnenlicht gibt es keins, lediglich Eruptionen liefern natürliches Licht. Doch diese begraben das Land unter Asche. Die einzige Chance zu überleben hat man hier im Team.

Dontnod überraschte 2015 mit dem Coming-Of-Age-Adventure „Life is Strange“. Diese Geschichte erhält ab dem 31.August 2017 ein dreiteiliges Prequel namens Before the Storm. Drei Jahre vor den Ereignissen des ersten Spiels schlüpfen Spieler diesmal in die Rolle von Chloe Price, die unerwartete Freundschaft mit Rachel Amber schließt. Als Rachels Welt durch ein Familiengeheimnis auf den Kopf gestellt wird, schließen die beiden Teenager eine Allianz.

Nach den Kinotrilogien „Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ erhält eine weitere Umsetzung der Tolkienschen Geschichte eine Umsetzung. Mittelerde: Schatten des Krieges ist der Nachfolger zur alternativen Erzählung der Fantasy-Reihe, die in „Mittelerde: Mordors Schatten“ begonnen hat. Feindliche Orks können nach einem gewonnen Kampf auf die eigene Seite gezogen werden. Dazu können Festungen nach vorheriger Planung mit einer Armee angegriffen werden. Am 10.Oktober dieses Jahres geht es wieder nach Mittelerde.

Ein Klavierspieler untermalte schön gezeichnete Landschaften und fantasievolle Wesen. „Ori and the Blind Forest“ erhält mit Ori and the Will of the Whisps ebenfalls einen Nachfolger.

Vor zwei Jahren konnte Microsoft die Abwärtskompabilität von Xbox 360 Spielen auf der Xbox One vorstellen. Diesmal geht man noch eine Konsolengeneration zurück und macht das Spielen von Original Xbox Games ab Ende des Jahres möglich.

Zuguterletzt wurde das bereits auf der EA-Pressekonferenz angekündigte Anthem aus dem Hause Bioware („Mass Effect“) näher vorgestellt. Spielszenen zeigen einen Basar auf einem fremdem Planeten, der Spieler steigt in Ego-Perspektive in einen Mech-Anzug. Diese können angepasst werden und sind von Beginn an mit einem Jetpack versehen. Hiermit kann man sich wie „Iron Man“ frei durch die Lüfte bewegen. In Third-Person-Shooter Passagen muss sich gegen Monster erwehrt werden, auch Unterwasserlandschaften können erkundet werden. 2018 startet die Jagd auf zahlreiche Waffen und Rohstoffe.

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben