section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

In der Zeit vom 14. - 21. März 2018 wird Regensburg wieder in einem Ausnahmezustand versetzt: Die internationale Kurzfilmwoche Regensburg bespielt vier Leinwände mit über 300 Kurzfilmen aus aller Welt. Das lockt auch viele Filmschaffende in die nördlichste Stadt Italiens. Damit die Festivalgäste eine schöne Zeit in Regensburg erleben können, ist das Festival jedoch auf die Hilfe der MitbürgerInnen angewiesen.

Wie jedes Jahr sucht die Kurzfilmwoche Privatunterkünfte für die FilmemacherInnen, die ihre Filme persönlich präsentieren möchten. Dabei setzt das Festival auf die Gastfreundlichkeit der RegensburgerInnen. Wer ein Bett oder ein Sofa im Zeitraum vom 14. – 22. März 2018 frei und Interesse hat, mal einen anderen Einblick in die Kurzfilmwoche zu bekommen, wird sich an zwei Freikarten pro Gast und pro Nacht erfreuen können! GastgeberInnen mögen sich bitte hier
anmelden: http://www.kurzfilmwoche.de/suche-schlafstaette-biete-freikarten/ oder direkt an das Festival
wenden unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Des Weiteren sucht das Festival fleißige HelferInnen, die bei der Kinobetreuung zur Hand gehen, die richtigen Informationen weitergeben oder wissen, wie man Kronkorken von den Flaschen bekommt. Nachteulen und Morgenmenschen, alles ist willkommen! Auch hier winken Freikarten für das Festival als Belohnung.

Ab drei Schichten / Tätigkeiten bekommt man sogar einen Festivalpass.
Bei Interesse unter http://www.kurzfilmwoche.de/helferaufruf2018/ anmelden und/oder am Mittwoch, dem 28.02.2018, um 16:00 Uhr in die filmgalerie im Leeren Beutel zum Helfertreffen kommen!
Weitere Informationen sind hier zu finden: www.kurzfilmwoche.de.

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben