section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Für das 2. Rathauskonzert ist am 21. April Ramón Ortega Quero (Oboe) mit dem Bachorchester Leipzig zu Gast. Ortega Quero gilt heute als einer der spannendsten Musiker seiner Generation und in seinem Fach zu den weltweit gefragtesten Instrumentalisten. 2007 erhielt er den ARD-Preis und damit erstmals internationale Aufmerksamkeit als Solist, bereits zwei Mal durfte er den ECHO Klassik entgegennehmen. Im Frühjahr 2008 wurde er zum Solo-Oboist des Symphonieorchesters des BR ernannt. Nach Regensburg kommt er mit Stücken von Johann Pachelbel, Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi und Alessandro Marcello.

Andrè Schuen (Bariton) & Gerold Huber (Klavier) gastieren dann am 28. April mit einem Liederabend der besonderen Art. Imponierend ist die Bandbreite unterschiedlicher Ausdruckshaltungen beider Künstler, von wunderbar innigen und verträumten Farben zu überzeugend dramatischer Kraft. Bariton Andrè Schuen ist ebenfalls ECHO Klassik-Preisträger, des Jahres 2016. Gerold Huber, dem Regensburger Publikum von früheren Auftritten und den Rathauskonzerten bestens bekannt, ist für diesen besonders poetischen Abend am Klavier zu erleben. Neben Liedern von Robert Schumann erklingen ladinische Volkslieder aus der Südtiroler Heimat von Andrè Schuen.

Das 4. Konzert der Reihe gestalten am 4. Mai der weltweit gefragte Countertenor Valer Sabadus und das Ensemble Nuovo Aspetto. Bereits zwei Mal wurde Sabadus mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet, im Jahr 2013 auch als Young Artist of the Year – Vocal (ICMA). Die Presse jubelt: „Was der Countertenor Valer Sabadus bis in schwindelnde Höhen an Natürlichkeit und Koloratur leistet, ist einfach überwältigend.“ (Der Spiegel). In Regensburg erleben wir ein Konzert rund um die Komponisten Johann Georg Reutter und Antonio Caldara, einem der bedeutendsten Kapellmeister der Wiener Hofkapelle des 18. Jahrhunderts.

Die Rathauskonzerte beginnen jeweils um 19.30 Uhr.

Die Sonderkonzerte

Zwei Sonderkonzerte gehören schon traditionell zu den Rathauskonzerten: das Preisträgerkonzert des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ sowie der Konzertabend der Mitglieder des Philharmonischen Orchesters Regensburgs, die in einer Kammermusikformation auftreten. Am 16. Mai sind sie für die Rathauskonzerte im Historischen Reichssaal zu Gast. Die ersten Preisträgerinnen und Preisträger der 55. Landesausscheidung „Jugend musiziert“ präsentieren am Vormittag des 29. April ihr Können.

Die Termine der Rathauskonzerte 2018 im Überblick:

  • 1. Rathauskonzert
15. April 2018, 19.30 Uhr
Tianwa Yang (Violine) & Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau; Ltg. Johannes Moesus

  • 2. Rathauskonzert
21. April 2018, 19.30 Uhr
Ramón Ortega Quero (Oboe) & Bachorchester Leipzig;
Ltg. Christian Funke

  • 3. Rathauskonzert
28. April 2018, 19.30 Uhr
Andrè Schuen (Bariton) & Gerold Huber (Klavier)
Sonderkonzert: Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“
29. April 2018, 11 Uhr

  • 4. Rathauskonzert
4. Mai 2018, 19.30 Uhr
Valer Sabadus (Countertenor) & Nuovo Aspetto
Sonderkonzert: Mitglieder des Philharmonischen Orchesters
16. Mai.2018, 19.30 Uhr
Die beiden Sonderkonzerte sind nicht Teil des Abonnements.

Vorverkauf für die Rathauskonzerte 2017:
Einzeltickets und Abonnements:
Stadt Regenburg, Kulturamt
Haidplatz 8, III. Stock, Zi-Nr. 304, 93047 Regensburg
Telefon: 0941/507-1414
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(ohne Vorverkaufsgebühr)

Nur Einzelkarten
Tourist-Info am Alten Rathaus, Rathausplatz, 93047 Regensburg, Telefon: 0941/507-5050
sowie www.okticket.de (zzgl. Vorverkaufsgeühr)

Veranstalter
Stadt Regensburg, Kulturreferat / Kulturamt
Weitere Informationen sowie das gesamte Programm der Rathauskonzerte 2018 unter www.regensburg.de/kultur.

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben