section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „Kultur.Erbe“ findet am Samstag, den 15.September 2018, um 14 Uhr eine Ausstellungseröffnung im Staimerhaus in Schönhofen statt. Wie sah Schönhofen vor 50 bis 100 Jahren aus? Welche Geschäfte gab es, welche Berufe wurden ausgeübt und welche Arbeitsplätze standen zur Verfügung?

Die Ausstellung zeigt anhand von Bildern und Texten, wie sich der Ort entwickelt hat. Ein Teil der Ausstellung ist der seit 1982 bestehenden Partnerschaft der Gemeinden Nittendorf und Langenwang gewidmet.

Der Verein für Kultur und Brauchtum Nittendorf hat sich zum Ziel gesetzt, die Geschichte der Marktgemeinde Nittendorf zu bewahren. Seit der Gründung im Jahr 2000 wurden zahlreiche alte Bilder, Postkarten, Geschichten, Gegenstände und vieles mehr gesammelt. Weitere Informationen unter: www.kulturverein-nittendorf.com .

Veranstaltungsdaten:
Ausstellung: 15. und 16. September, jeweils von 14 bis 17 Uhr, Ort: Staimerhaus, Alpinenstraße 7, 93152 Schönhofen; Veranstalter: Verein für Kultur und Brauchtum Nittendorf e.V.; der Eintritt ist frei

Hintergrund:
Die diesjährige kulturelle Veranstaltungsreihe des Landkreises Regensburg läuft unter dem Titel KULTUR.ERBE. Insgesamt 51 Veranstaltungen an 31 Orten laden von Mitte April bis Ende November 2018 dazu ein, „das Europäische im Lokalen“ und das eigene kulturelle Erbe bewusst zu erleben, weiterzuentwickeln und mit anderen zu teilen. Damit soll die Grundidee des von der Europäischen Kommission ausgerufenen „Europäischen Kulturerbejahres 2018“ aufgegriffen werden: „sharing heritage“. Vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen in Europa und darüber hinaus ist es heute mehr denn je wichtig, das Verbindende der gemeinsamen historischen Wurzeln und zugleich die kulturelle Vielfalt unseres Kontinents in den Blickpunkt zu rücken. Das Jahresprogramm will deshalb mit Ausstellungen, Konzerten, Lesungen, Führungen und vielen anderen kulturellen Aktivitäten ermöglichen, das breit gefächerte europäische Kulturerbe in der Heimat zu entdecken, und bewusst machen, dass Europa zu uns allen gehört.

Die KULTUR.ERBE-Broschüre ist kostenlos im Landratsamt Regensburg und in vielen Rathäusern, Museen, Gaststätten und Veranstaltungsorten erhältlich. Zusätzlich ist sie unter www.landkreiskultur.de auch als Download hinterlegt. Auskünfte zur Reihe erhalten Sie beim Kulturreferat des Landkreises Regensburg, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg, Telefon: 0941 4009-287 und -687, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Fax: 0941 4009-509.

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben