section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component


Anlässlich der Kunstausstellung "Oskar Kokoschka und die Prager Kulturszene" in der Ostdeutschen Galerie lädt das Kunstforum Erwachsene zum zwei-tägigen Atelierkurs ein. Regensburger Stadtmotive sollen mit Öl und Aquarell zu Papier gebracht werden.


Am Wochenende, von 18. bis 19. Oktober, findet von jeweils 11 bis 16 Uhr in der Ostdeutschen Galerie Regensburg ein Atelierkurs statt. Mittelpunkt des Kurses ist der österreichische Expressionist Oskar Kokoschka, der während seines Aufenthaltes in den Jahren 1934 bis 1938 in Prag insgesamt 15 Bilder von der Hauptstadt der damaligen Tschechoslowakei malte. Neun Gemälde seiner Prag-Reihe sind bis 11. Januar in der Ausstellung in Regensburg zu bestaunen. Im Kurs geht es nun darum, sich von Kokoschkas expressionistische Malweise inspirieren zu lassen und genauso mutig in den Farbtopf zu greifen, nachdem Sie sich in der Stadt mit Block, Stift und Kamera nach einem geeigneten Regensburger Motiv umgesehen haben. Dieses dürfen Sie dann nach Kokoschkaschen Vorbild mit Aquarell oder Ölfarbe umsetzen. Sollte das Wetter nicht mitspielen, bekommen Sie eine Bild-Vorlage. Für das benötigte Material und den Kurs fallen für die beiden Tage Kosten in Höhe von 70 Euro an. Für die Teilnahme ist außerdem eine Anmeldung bis spätestens Montag, den 13. Oktober erforderlich. Diese kann entweder telefonisch unter 0941-29714 0 oder per e-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen.


----------------------------------------
Foto: KOG
Bildquelle: |
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer