section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Das erste Regensburg Popkultur Festival lockt von 24. bis 26. Oktober mit mehr als 60 Veranstaltungen und 15 Spielorten. Egal, ob Konzerte, Kleinkunst, Theater, Lesungen oder Workshops. Hier findet jeder das richtige Event für seinen Geschmack.

"Dieses Popkultur Festival wird die Stadt noch innovativer und urbaner machen", freut sich Oberbürgermeister Joachim Wolbergs auf das kunterbunte Wochenende. "Die ganze Bandbreite ist vertreten!" Im Mittelpunkt steht die aktuelle, lebendige und innovative Popkulturszene in Regensburg, eine Plattform für die Kreativen, die zeigen, wie spannend und vielschichtig das junge Kulturleben der Stadt ist. Es ist aber auch ein Festival, das Einflüsse von Außen zulässt, den Austausch und die Vernetzung mit überregionaler Kunst.

Junge Künstler aus Musik, Kleinkunst, Theater, Literatur, Tanz und bildender Kunst, aber auch Grafiker, Designer und Kunsthandwerker können hier ihr Schaffen und Können zeigen. Von Bigband-Jazz und Poetry Slam über Kunstaktionen und Kurzfilmprogramme bis hin zu Lesungen und Ausstellungen über Theater, Kreativmesse, Tauschparty und Kreativ-Experten-Blind-Date.

Das Festival verbindet Jugendkultur, Popkultur und Kreativszene, die Besucher können an Workshops und Fortbildungsangeboten teilnehmen. Ein Eintrittsbändchen für fünf Euro ermöglicht den Zugang zu allen Veranstaltungen, solange der Platz ausreicht. Die Bänder gibt es an allen Spielstätten. Bei den Workshops und Nachmittagsveranstaltungen ist der Eintritt frei.




Bildquelle: |
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer