section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Am Sonntag, den 7. Dezember 2014, um 17.00 Uhr lädt das Symphonieorchester der Universität Regensburg zum weihnachtlichen Familienkonzert ein. Im Audimax der Universität wird die Ouvertüre zur Oper "Wilhelm Tell" von Giacomo Rossini gespielt. Die Moderation und künstlerische Leitung liegt wie immer in den bewährten Händen von Universitätsmusikdirektor Graham Buckland. Gemeinsam mit den  Musikern des Symphonieorchesters der Universität geht er dabei der Ouvertüre, ihrer Form und Geschichte auf den Grund.

Das Familienkonzert des Symphonieorchesters der Universität Regensburg hat über die Jahre seinen festen Platz an einem Sonntag in der ersten Dezemberhälfte eingenommen. Die einfühlsamen und humorvollen Moderationen von Graham Buckland, mit denen er vor allem den jungen Zuhörerinnen und Zuhörern die Kompositionen Jahr für Jahr näherbringt, locken regelmäßig ein großes Publikum ? vom Kindergartenkind bis zu den Großeltern ? ins Audimax der Universität Regensburg.

Karten sind an der Abendkasse oder im Vorverkauf in der Tourist Information im Alten Rathaus und bei Bücher Pustet an der Universität Regensburg erhältlich. Karten können zudem telefonisch (unter 0941 943-5656) oder per E-Mail (an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) reserviert werden. Die Karten werden an der Abendkasse zurückgelegt. Der Preis beträgt für Familien insgesamt 10 Euro, einzeln 5 Euro, ermäßigt (für unter 14-Jährige) 3 Euro. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Regensburg gilt der ermäßigte Preis.

Kostenlose Parkplätze stehen in den Tiefgaragen der Universität zur Verfügung. Mehr Infos:
www.uni-regensburg.de/kalender/eintrag/421064.html


---------------------------------------------------
Foto: RainerSturm  / pixelio.de
Bildquelle: |
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer