section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Wie kann man angenehmer in den Tag starten, als mit einem ausgiebigen Frühstück? Vor allem wenn man sich nicht selbst darum kümmern muss, was auf den Tisch kommt – in einem schönen Ambiente, in dem liebevoll für das besondere Gaumenkitzeln gesorgt wird. Genau das schätzen die beiden Autorinnen Eva Janik und Marion Lanzl und haben ihre Erlebnisse und Eindrücke festgehalten: In ihrem Führer „Frühstücken in Regensburg“, der pünktlich zum Frühlingsanfang erscheint, stellen sie ihre persönlichen Frühstückstipps und damit rund 30 kleine und große, alteingesessene und junge Frühstückslokale in der Regensburger Altstadt vor.

In diesem Buch findet man keine „Ketten“, dafür lernt man Menschen hinter den Kulissen kennen. Denn die beiden Autorinnen gehen bei ihrer Recherche auch der Frage auf den Grund, was nicht nur die Betreiber, sondern auch bekannte Personen aus Regensburg (wie z. B. Hannes Ringlstetter, Harry G oder auch Steffi Denk u.v.a.) am liebsten frühstücken, wenn sie Zeit haben. Kleine Geschichten rund um die Räumlichkeiten, ein Überblick über das verlockende Frühstücksangebot, verführerische Bilder und der „Espresso-Index“ runden dieses Buch ab.

Buchparty zu Frühlingsbeginn

Die Party zur Bucherscheinung findet allerdings nicht zur Frühstückszeit statt, sondern – wie es sich für eine ordentliche Feier gehört – zur späteren Stunde. Los geht’s mit der Buchparty am Mittwoch, 20.03 ab 19 Uhr im Leeren Beutel. Neben ihrem Frühstücksführer haben die beiden Wahl-Regensburgerinnen noch den Frühlingsbeginn in petto sowie viel gute Musik mit DJ Marco Köstler. Die Veranstaltung ist für jeden offen.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Brooke Lark (Unsplash); MZ-Buchverlag

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer