section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Welche Lieder und Filme sollte man an den Festtagen unbedingt gehört und gesehen haben? Wir stellen die Klassiker und Weihnachts-Ohrwürmer vor.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Das tschechische Kultmärchen gehört zum Fest wie Glühwein und Tannenbaum. In der leicht abgewandelten Geschichte der deutschen Version des „Aschenputtels“ muss das Aschenbrödel auf dem Hof ihres Vaters schuften. Als sich der junge Prinz auf Brautsuche begibt, verliebt sie sich in ihn. Doch die böse Stiefmutter stellt sich Aschenbrödels Glück in den Weg. Jetzt muss der Prinz sein Aschenbrödel selbst finden – mithilfe ihres Schuhs.

Wann und wo: 26.12.2019 um 14:30 (RBB), 16 Uhr (MDR), 29.12.2019 um 12 Uhr (KiKa), 06.01.2020 um 8 Uhr (BR)

Der Kleine Lord

In diesem verfilmten Roman von Frances Hodgson Burnett geht es um den siebenjährigen Cedric, der mit seiner Mutter unter einfachsten Verhältnissen im Brooklyn des 19. Jahrhunderts lebt. Als beide nach England geholt werden, damit Cedric auf die Erbschaftsnachfolge des Earls von Dorincourt vorbereitet wird, ist das erst der Anfang eines spannenden Abenteuers.

Wann und wo: 26.12.2019 um 9:30 Uhr (Das Erste)

Charles Dickens Weihnachtsgeschichte

Charles Dickens „A Christmas Carole“ wurde über die Jahre hinweg unzählige Male neu interpretiert und verfilmt. Die Geschichte des griesgrämigen Geschäftsmannes Ebenezer Scrooge, der in der Vorweihnachtsnacht von drei Geistern heimgesucht wird, bleibt hier dieselbe und zählt einfach zu den zeitlosen Klassikern.

Wann und wo: 25.12.2019 um 20:10 Uhr (3Sat)

Die Feuerzangenbowle

In diesem deutschen Kultfilm verkleidet sich der berühmte Berliner Schriftsteller Dr. Johannes Pfeiffer – „Mit drei F - ein F vor dem Ei, zwei F hinter dem Ei“ – als Pennäler Hans und drückt erneut die Schulbank. Als ehemaliger Privatschüler ist er hochmotiviert, alle verpassten Lausjungenerlebnisse nachzuholen, die der Besuch einer öffentlichen Lehranstalt so mit sich bringt.

Wann und wo: 26.12.2019 um 14:15 Uhr (Das Erste)

Weihnachtliche Ohrwürmer


Gerade unter Pop-Sängern und Bands ist es verbreitet, alte Weihnachtslieder neu aufzunehmen. Dabei sind gerade die alten Weihnachtssongs pures Gold für die Gehörgänge. Wir haben eine Auswahl der bekanntesten Weihnachtshits zusammengestellt, die auch an den Feiertagen 2019 nicht fehlen dürfen.

  • Last Christmas (Wham!)
  • Driving Home From Christmas (Chris Rea)
  • White Christmas (Bing Cosby)
  • All I Want For Christmas (Mariah Carey)
  • Rudolph, The Red-Nosed Reindeer (Dean Martin)
  • Feliz Navidad (José Feliciano)
  • Do They Know It’s Christmas? (Bob Geldorf)
  • Wonderful Dream (Melanie Thornton)
  • Santa Claus Is Coming To Town (Jackson 5)
  • Let It Snow, Let It Snow (Frank Sinatra)
  • Rockin Around The Christmas Tree (Johnny Marks)
  • Christmas Time (Bryan Adams)

Unter all diesen internationalen Hits dürfen die deutschsprachigen klassischen Weihnachtslieder natürlich nicht fehlen: „Stille Nacht, heilige Nacht“, „O Tannenbaum“, „O du fröhliche“ oder „Süßer die Glocken nie klingen“ stehen mit ihren Melodien wie kaum andere Lieder für das Feiern von Weihnachten in ganz Deutschland.
Bildquelle: bigstockphoto.com | blue67sign

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer