section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Bald ist es wieder soweit: Der Weltgästeführertag am 22. Februar 2020 zum Motto „Lieblingsorte“ entführt mit vier kostenlosen Touren zu pittoresken Besonderheiten in Regensburg.

Am Samstag, 22. Februar 2020 um 14:00 Uhr, startet auch in Regensburg der internationale Weltgästeführertag. Die Gästeführer von kulttouren e.V. der Regensburger Gästeführer begeben sich an diesem Tag mit Interessierten auf vier Erlebnisführungen. Das Motto 2020: „Lieblingsorte“.

„Lieblingsorte sind besondere Blickfänge, an denen wir das Lebensgefühl unserer Stadt sichtbar machen“, sagt Jochen Buck vom kulttouren-Vorstand und ergänzt, dass es gerade am Weltgästeführertag auch um das Kennenlernen der Vielfalt der Tätigkeit von Gästeführern gehe. Diese lässt sich bei vier Erlebnis-Lieblingsort-Touren erleben:

Tour 1: Rund um das Rathaus

Die erste Tour „Rund ums Rathaus“ lässt über 600 Jahre in 60 Minuten erleben: Das Rathaus aus der Mitte des 13. Jahrhunderts erinnert an große Zeiten von Regensburg – auch im Weinkeller. Dort hielt sich Sir George Etherege als Gesandter der englischen Krone am Immerwährenden Reichstag nämlich viel lieber auf als bei den politischen Disputen im Reichssaal. Wenige Schritte vom quirligen Rathausplatz entfernt, geht es am „Roten Herzfleck“ und dem malerischen Innenhof des Runtinger-Hauses vorbei zum Kinderspielplatz am Scheugässchen. Hier im ersten Sanierungsgebiet der Altstadt umgibt die Kulisse aus Patriziertürmen einen wunderbaren Ort zum Träumen, Nachdenken, Entspannen.

Tour 2: Stadtamhof

Mit der zweiten Tour nach Stadtamhof lernen alle Interessierten einen einzigartigen „Lieblingsort“ der kulttouren-Gästeführer kennen:  Hier stehen fast unbekannte Gässchen und Winkel mit kleinen Denkmälern, Erinnerungen und heiteren Anekdoten sowie junge Startups und Musikalisches im Mittelpunkt. Zum Träumen laden unbekannte Hausfassaden und die kommunikativen Erlebnisse der Gästeführer ein.

Tour 3: Ostenvorstadt

Die dritte Tour führt in die Ostenvorstadt: Naturbelassene Kiesbänke in der Donau am Wöhrd als Lieblingsort für ein Urlaubsfeeling to-go, die geheimnisvolle Erhardi-krypta und die Innenräume der Königlichen Villa mit Park sind gleich drei pittoreske Lieblingsorte. Kostbarkeiten der Innenräume, die sonst den Augen verborgen bleiben, berühren Augen und Gemüt. Klar, dass man sich dabei ganz neu in die Welterbestadt verliebt und sich in neue Lieblingsorte verguckt.

Tour 4: Veränderungen des frühen 19. Jahrhunderts

Warum heißt der Bismarckplatz nicht Dalbergplatz und was hat es mit dem Dörnbergpark auf sich? Mit der vierten Tour bekommen Sie überraschende Antworten. Städtebauliche Veränderungen des frühen 19. Jahrhunderts stehen im Mittelpunkt. Momente, in denen sich Natur und Architektur miteinander verbinden, überraschen und verdeutlichen vor allem die fachlichen und kreativen Qualitäten, die Gästeführern ihr Profil verleihen. 

Die Touren dauern jeweils 60 bis 90 Minuten. Sie starten um 14 Uhr am Alten Rathaus und sind jeweils auf 25 Teilnehmer beschränkt. Die Touren sind kostenfrei, um Spenden wird jedoch gebeten. Mit dem Reinerlös will kulttouren e.V. dieses Jahr das geplante Sport- und Bewegungszentrum für Krebspatienten der Leukämiehilfe Ostbayern unterstützen. Tickets sind bei der Tourist Information im Alten Rathaus erhältlich.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Unsplash

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer