Die besten Neuerscheinungen in den Regensburger Altstadtkinos ab dem 13.04.2017


die besten neuerscheinungen in den regensburger altstadtkinos ab dem 13 04 2017 fullFantastische Neustarts erwarten Sie diese Woche in den Regensburger Altstadtkinos. Drei Rentner, die eine Bank ausrauben wollen, die Geschichte eines Syrischen Flüchtlings, dessen Asylantrag abgelehnt wird oder ein Horrortrip auf einer abgelegenen Berghütte, bringen reichlich Abwechslung mit und bereiten Ihnen einen perfekten und aufregenden Kinoabend in Regensburg. 


CinemaxX

Abgang mit Stil
Nachdem sich die Firmenrente der drei lebenslangen Freunde Willie (Morgan Freeman), Joe (Michael Caine) und Albert (Alan Arkin) plötzlich in Luft auflöst, kommen sie in finanzielle Schwierigkeiten und ihre Familien können nicht mehr ernährt werden. Die drei Senioren planen einen Überfall, bei der Bank, die für ihre Pleite verantwortlich ist. Doch wie soll da funktionieren? Wissen sie noch nicht einmal, wie man mit einer Schusswaffe umgeht. Sie werden unterstützt von einem sehr merkwürdigem Typen, dessen Schwiegersohn, der tief ins Drogengeschäft verwickelt ist und der Supermarktkassiererin Annie, die sich oftmals mit Albert das Bett teilt.

Die Komödie läuft ab dem 13.04.2017 täglich um 17:30 Uhr und um 18:45 Uhr im CinemaxX.

Zu guter Letzt
Als die kontrollsüchtige Harriet- die einst eine äußerst erfolgreiche Geschäftsfrau war- beschließt ihren eigenen Nachruf und ihre Geschichte  aufschreiben zu lassen, beauftragt sie die junge Journalistin Anne Sherman (Amanda Seyfried). Doch es stellt sich heraus, dass keiner in Harriets Bekanntenkreis, ein gutes Wort für sie eingelegt hat. Aufgrund dessen, beschließt  Harriet ihr Leben grundlegend zu ändern, bevor es zu spät ist. Unfreiwillig muss Anne Harriet nun bei ihren Versuchen ihr Leben zu verbessern, Gesellschaft leisten. Eines der wichtigsten Punkte auf Harriats To-Do Liste ist sich mit ihrer Tochter zu versöhnen, mit der sie vor mehr als zehn Jahren den Kontakt abgebrochen hat.

Ab dem 13.04.2017 täglich um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr im CinemaxX.

Kino im Andreasstadl

40 Tage in der Wüste
Nach seiner Taufe, wird Jesus von der Stimme Gottes in die Wüste getrieben, wo er 40 Tage lang umherirrt und büßt und fastet. Doch er ist nicht alleine. Begleitet wird er von einem bösen Dämon, mit dem er immer wieder Gespräche führt. Nach einiger Zeit trifft der auf eine Familie, die inmitten der kargen, braunen Landschaft um ihr Überleben kämpft. Trotz ihrer Not kümmern sie sich fürsorglich um ihn. Von dem Leid der Familie und seinen eigenen Anstrengungen aus der Wüste wieder hinaus zu gelangen, geprägt, beginnt er den  Glauben zu hinterfragen. Auch wird er weiterhin von dem bösen Dämon heimgesucht.

Das Drama kommt um 14:30 Uhr und um 18:45 Uhr im Kino im Andreasstadl.

Die andere Seite der Hoffnung
Der junge Syrer Khaled kommt auf seiner Flucht in die finnische Hauptstadt Helsinki und beantragt dort Asyl. Der Antrag wird abgelehnt und er beschließt als illegaler Einwanderer in Finnland zu bleiben. Er trifft auf einen Mann, der ihn tatkräftig unterstützen will. In seinem Restaurant bietet er ihm einen Job als Putzkraft und Tellerwäscher an und besorgt ihm gefälschte Papiere. Alles scheint perfekt zu laufen, bis die zwei Männer von der Realität eingeholt werden.

Das Drama läuft um 16:45 Uhr und um 20:45 Uhr im Kino im Andreasstadl.

Don´t Blink
Ein gemeinsamer Urlaub in den Bergen steht bei einer Gruppe von Freunden auf dem Plan. Als sie dort ankommen, finden sie eine menschenleere Umgebung und Haus an. Der Tisch ist gedeckt, worauf sie schließen, dass die Bewohner noch nicht allzu lange weg sein können. Zurück können sie aufgrund der Leere im Tank ihres Autos nicht. Es geschehen unheimliche und mysteriöse Dinge, die sich immer weiter zuspitzen. Der Urlaub wird zu einem unheimlichen Horrortrip.

Täglich um 18:00 Uhr in der OmU- Fassung im Kino im Andreasstadl.

filmGalerie

Das kalte Herz
Die reiche Lisbeth und der aus ärmlichen Verhältnissen stammende und liebevolle Peter verlieben sich unsterblich ineinander. Doch ist eine Beziehung auf dieser Basis nicht möglich. Peter versucht an Reichtum zu gelangen, um mit seiner Lisbeth zusammen zu sein. Der Holländer Michel verspricht ihm Wohlstand, wenn Peter sein Herz gegen einen Stein eintauscht. Er geht den Pakt ein, und kann fortan kein Mitgefühl mehr verspüren, weshalb sich auch bald Lisbeth von ihm entfernt. Um sie nicht ganz zu verlieren, versucht er nun den Pakt wieder rückgängig zu machen.

Am 14.04.2017 um 19:30 Uhr in der filmGalerie im Leeren Beutel.

 
Bildquelle: pixelio.de | Jens Bredehorn / pixelio.de



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang