section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Zu Ende diesen Jahres übernimmt Dietrich Krätschell die Leitung des Gartenamtes. Er tritt damit die Nachfolge von Ernst Stösser an, der zum Jahresende seinen aktiven Dienst bei der Stadt Regensburg beendet.

"Ich bin überzeugt, dass Herr Krätschell die persönlichen Voraussetzungen für die anspruchsvolle Aufgabe mitbringt, über eine hohe Führungskompetenz verfügt und die jahrzehntelange erfolgreiche Arbeit von Herrn Stösser fachlich in sehr qualifizierter Weise fortführen wird", betont Oberbürgermeister Hans Schaidinger.

Hans Dietrich Krätschell hat an der Technischen Universität Berlin Landschaftsplanung studiert und ist derzeit Referatsleiter Planung im Umweltbetrieb Bremen der Hansestadt Bremen. "Mit Herrn Krätschell haben wir einen erfahrenen Praktiker gewonnen, der auch über ein hohes Maß an strategischem Sachverstand verfügt", freut sich Planungs- und Baureferentin Christine Schimpfermann.

Krätschell freut sich auf seine neue Aufgabe: "Regensburg verfügt über hervorragend entwickelte städtische Freiräume. Diese hohe Freiraumqualität zu erhalten, weiterzuentwickeln und gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Gartenamtes zukunftsfähig zu machen, ist eine Herausforderung, der ich mich sehr gerne stelle."
Bildquelle: |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer