section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Im Rahmen des Fachs „Öffentlichkeitsarbeit“ an der OTH Regensburg (Fakultät Allgemeinwissenschaft), ist Anfang des Sommersemesters 2017 das Projekt „Geschenke aus Regensburg“ entstanden. Die Grundidee beruht auf der Erstellung einer Website mit dem Titel „Geschenke aus Regensburg“, auf der mehrere Einzelhändler der Regensburger Altstadt vorgestellt und digital vertreten werden sollen. Dabei wird näher auf den Händler, dessen Produkte und Hintergrund eingegangen.

„Neben dem Erlernen von Kompetenzen im Bereich PR-Arbeit steht bei uns als Gruppe der soziale Aspekt im Vordergrund, das heißt die kostenlose Unterstützung von Einzelhändlern und das Beibehalten des heutigen Altstadtflairs, der Regensburg so ausmacht.“, erklärt Rafael Semmler, Projektleiter des Teams.

„Geschenke aus Regensburg“ soll eine alternative Inspirations- und Informationsquelle für Touristen, wie auch für Regensburger sein. Sowohl Verkäufer als auch Käufer könnten somit Vorteile aus dem Projekt ziehen. Das Projektteam, mit Mitgliedern aus den Fachbereichen Betriebswirtschaft, Sozialer Arbeit und International Relations & Management verfolgt dabei keinerlei kommerzielles Interesse.

„Ich finde es persönlich sehr wichtig, den lokalen Einzelhandel zu unterstützen, jede Woche schließt ein altes Geschäft und wird ersetzt durch ein Kettenunternehmen, wodurch Regensburgs Einkaufslandschaft, wie in anderen Städten, zu einem Einheitsbrei werden könnte. Die Atmosphäre der Stadt geht verloren.“, so Lisa Pflamminger, ein Mitglied des Projekts.

„Geschenke aus Regensburg“ steht noch in den Startlöchern, die teilnehmenden Studenten sind aktuell noch auf der Suche nach Läden, die sie vorstellen können. Gesucht werden kleine Läden in der Altstadt, entweder als Händler oder mit eigenen Produkten im Geschäft.

Diese können sich beim Projektteam bis zum 8. Mai mit einer kleinen Vorstellung, Adresse, Öffnungszeiten und Telefonnummer bewerben, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bildquelle: pixelio.de | Stephanie Hofschlaeger

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer