Tag des offenen Denkmals


tag des offenen denkmals fullAm Sonntag, 09. September 2018, sind unter dem Motto "Entdecken, was uns verbindet - Europäisches Kulturerbejahr 2018" wieder zahlreiche Denkmäler für Besucher geöffnet.

Entdecken, was uns verbindet, so lautet das diesjährige Motto der Deutschen Stiftung Denk-malschutz zum Tag des offenen Denkmals®. Regensburg ist eine Stadt, welche ständig unter Strom steht und an wichtigen Verkehrswegen liegt. Als römisches Lager zur Grenzsicherung gegründet, trafen hier germanische und romanische Tradition aufeinander. Im Hochmittelalter war Regens¬burg europäisches Handelszentrum, bedingt durch den einzigen steinernen Donau-übergang östlich von Ulm. Als Sitz des Immer¬währenden Reichstages lag Regensburg für fast 150 Jahre im Zentrum europäischer Politik. Seit dem Fall des Eisernen Vorhangs ent¬wickelt sich Regensburg zur Drehscheibe zwischen Bayern, Böhmen und Österreich.

Zu diesen Themen sind wieder zahlreiche Denkmäler geöffnet. Auch werden an diesem Sonntag zusätzliche Stadtführungen angeboten, welche dieses Programm abrunden. Dazu gibt es neben Familien- und Kinderaktionen auch einzelne barrierefreie Angebote.
Für Fragen steht von 10.00-17.00 Uhr ein zentraler Infostand im Runtingerhaus, Keplerstraße 1, Tel: 0941/507-2453, immer bereit.


Wann: 9. September, 10-17 Uhr
Wo: Regensburger Altstadt
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Stadt Regensburg



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang