Regensburg: Versuchtes Tötungsdelikt


Am Sonntagnachmittag, 06.01.2019, ereignete sich in einer Gaststätte in der Regensburger Innenstadt ein versuchtes Tötungsdelikt zwischen zwei Männern. Dabei steht ein 56-Jähriger im Verdacht, einen 54-jährigen Mann mit einem Messer lebensgefährlich verletzt zu haben. Der 54-Jährige ist mittlerweile außer Lebensgefahr und der Tatverdächtige befindet sich in Untersuchungshaft.

Am Dreikönigstag soll es gegen 15.30 Uhr in einer zu der Zeit geschlossenen Gaststätte in der Ludwigstraße zu einem Streit zwischen den beiden Männern gekommen sein. Dabei soll ein 56-Jährige Vietnamese einen 54-jährigen Landsmann mit einem Messer am Hals verletzt haben. Herbeigerufene Rettungskräfte brachten den 54-Jährigen mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Der 56-jährige Tatverdächtige konnte am Tatort widerstandslos festgenommen werden. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.

Die Hintergründe und genauen Umstände werden derzeit noch von der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt.
Bildquelle: bigstockphoto.com | zwer



Werbung


Werbung



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2018 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang