section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Am späten Donnerstagnachmittag kam es zu einem Fassadenbrand in der Regensburger Altstadt. Polizei, Feuerwehr und Rettungswagen sind derzeit noch vor Ort.

Gegen 16.00 Uhr wurde der Brand in der Steinergasse mitgeteilt. Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Regensburg und Löschzüge der freiwilligen Feuerwehr begaben sich umgehend zum Brandort.

Derzeit sind die umliegenden Gassen stark verraucht, zudem benötigen die Einsatzfahrzeuge Aktionsradius. Daher wurde das nahe Umfeld zwischen Bismarckplatz und Gesandtenstraße für den Fahrzeug- und Personenverkehr gesperrt. Personen sind nach bisherigen Erkenntnissen derzeit nicht Gefahr.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hat wohl die Bepflanzung an der Außenfassade eines Gebäudes den Brand entfacht. Die Löscharbeiten dauern noch an.
 
Bildquelle: Kamerafoto / filterVERLAG | Kellner; Ludascher

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer