section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

In Wenzenbach kam es am Samstag zu einer Serie von Sachbeschädigungen an geparkten Autos. Der Sachschaden wird auf 35.000 Euro geschätzt.

Am Samstag wurden in der Zeit von 16 bis 19 Uhr in Wenzenbach im Bereich Mitterfeldweg, Wasenstetter Weg, Asternweg und Tulpenweg mehr als 20 geparkte Autos beschädigt.

Unbekannter schlägt mit Faust gegen Fahrzeugscheiben

Der Polizeiinspektion Regenstauf wurden bislang 22 beschädigte Pkws gemeldet. Der Sachschaden beträgt nach Angaben mindestens 35.000 Euro. Wie die Polizei weiterhin mitteilte, bemerkte eine Zeugin gegen 17 Uhr im Bereich Zeitlhofweg einen Mann, der sich sehr aggressiv verhalten und mit der Faust gegen mehrere Fahrzeugscheiben geschlagen hat. Der unbekannte Mann war etwa 1,70 Meter groß, trug schwarze Kleidung und hatte eine dunkelgrüne Mütze auf.

Hinweise nimmt die PI Regenstauf unter der Telefonnummer 09402/ 9311-0 entgegen.
Bildquelle: pixelio.de | Johanna Wagner

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer