section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Im Fall einer Auseinandersetzung in der Regensburger Innenstadt, bei der im vergangenen November ein 21-Jähriger verletzt wurde, konnte die Polizei einen Tatverdächtigen festnehmen. Gegen den 19-jährigen Mann wurde Haftbefehl erlassen.

In den frühen Morgenstunden des 1. November 2019 wurde ein 21-Jähriger bei einer Auseinandersetzung im Regensburger Stadtgebiet erheblich verletzt, so die Polizei. Nun konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Er befindet sich bereits in Untersuchungshaft. Die Kripo Regensburg sucht weiterhin nach Zeugen, insbesondere nach einer jungen blonden Frau.

Mit Glasflasche verletzt

Am 1. November 2019 gegen 02.30 Uhr bedrängten drei junge Männer im Bereich der Ausfahrt des Parkhauses am Petersweg eine junge blonde Frau. Der 21-Jährige beobachtete die Situation und kam der Frau zur Hilfe. Daraufhin ging der 19-Jährige auf den Helfer los. Unter anderem verletzte er den 21-Jährigen mit einer zersplitterten Glasflasche am Hals und am Oberkörper. Der Täter floh danach.

Am Wochenende konnten die Beamten den mutmaßlichen Täter ermitteln. Gegen den bereits polizeilich mehrfach in Erscheinung getretenen 19-Jährigen aus dem Landkreis Regensburg wurde Haftbefehl erlassen.

Zeugen gesucht

Die Kriminalpolizei sucht weiterhin nach Zeugen. Unter der Rufnummer 0941/506-2888 nehmen die Ermittler Hinweise entgegen. Insbesondere die junge Frau, die von der Personengruppe belästigt wurde, wird gebeten, sich bei der Kripo zu melden.
Bildquelle: pixelio.de | Rike

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer