section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Das Rennen um den neuen Namen für die Regensburger Arena ist vorbei: Jahnfans und Bürger aus Ostbayern stimmten mit deutlicher Mehrheit für „Jahnstadion Regensburg“.

Die ehemalige Continantal-Arena in Regensburg heißt ab Juli „Jahnstadion Regensburg“. Das haben die Bürger aus Ostbayern sowie Jahnfans und Mitglieder des SSV in einer Online-Abstimmung entschieden. Am Donnerstagmittag gab Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer schließlich das Endergebnis bekannt.

78 Prozent stimmten für „Jahnstadion Regensburg“

Bürger aus Niederbayern und der Oberpfalz konnten in der Zeit vom 2. bis 8. März über den neuen Namen des Regensburger Fußballstadions abstimmen. Zur Auswahl standen vier Namen: „Jahnstadion Regensburg“, „Jahnstadion Ostbayern“, „Arena Regensburg“ und „Ostbayern Stadion“. 78,02 Prozent entfielen auf den Namen „Jahnstadion Regensburg“. Weit abgeschlagen landete „Arena Regensburg“ auf Platz 2 (15,62 Prozent), „Ostbayern Stadion“ auf Platz 3 (4,45 Prozent) und „Jahnstadion Ostbayern“ auf Platz 4 (1,19 Prozent).

Mehr als 27.000 Stimmabgaben

Insgesamt haben mehr als 27.000 Menschen abgestimmt, 22.300 Stimmen waren gültig. Stimmberechtigt waren alle Regensburger, die gesamte Bevölkerung Ostbayerns sowie Mitglieder des SSV Jahn mit einem Wohnsitz außerhalb der Region. Dazu zählten auch alle Kinder ab dem vollendeten siebten Lebensjahr.
Bildquelle: Kamerafoto / filterVERLAG | Archiv

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer