section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Einbrecher an Fensterfront

Fast wie im Film: Unbekannte Täter sind in einen Lebensmittelladen eingebrochen, indem sie ein Loch in die Außenmauer brachen und so in das Gebäude einstiegen. Die Diebe konnten einen erheblichen Schaden anrichten.

In der Nacht von Samstag, dem 02. Oktober, auf Sonntag, den 03. Oktober, meldete ein LKW-Fahrer der Polizei einen Einbruchsschaden an einem Lebensmittelgeschäft im Regensburger Osten. Bei der Warenanlieferung bemerkte der Fahrer das Loch in der Außenmauer des Gebäudes und alarmierte sofort die Beamten.

Täter brachen in zwei Geschäfte ein

Der Stand der Ermittlungen lässt darauf schließen, dass die Täter am späten Samstagabend gegen 22.45 Uhr in den Laden einbrachen, indem sie ein Loch in die Mauern des Gebäudes brachen. Durch dieses betraten sie daraufhin die Geschäftsräume.
Im selben Gebäude befand sich eine Bäckerei, deren Tresor die Einbrecher vermutlich mit schwerem Werkzeug erfolgreich aufbrechen konnten. Die Diebe richteten durch ihre Aktion einen erheblichen Sachschaden an.

Polizei Regensburg bittet um Hilfe

Sofort nach der Meldung der Tat leitete die Kriminalpolizeiinspektion die Ermittlungen ein, jedoch blieben die Fahndungen bislang erfolglos. Daher sucht die Polizei nun nach Zeugen, die zur Klärung des Tatverlaufes beitragen können.

Wer am Tatabend des 02. Oktober 2021, aber auch in der Nacht zum 3. Oktober 2021 im Regensburger Osten im Bereich der Straubinger und Bukarester Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen oder laute Geräusche wahrgenommen hat und sachdienliche Angaben zum genannten Fall machen kann, wird gebeten sich direkt bei der Kriminalpolizei Regensburg unter der Rufnummer 0941 506-2888 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

___
PM/RNRed
Bildquelle: bigstockphoto.com | Zinkevych
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer