section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Das Lachen und Gelächter der Römer ist das Thema eines Gastvortrages an der Uni Regensburg. Der Vortrag findet statt am Mittwoch, dem 20. Juni 2012.

Als die Römer frech geworden, zogen sie nach Deutschlands Norden. So beginnt ein bekannter alter Gassenhauer. Bei ihren Eroberungsfeldzügen kamen sie tatsächlich durch halb Europa und gründeten zahlreiche Städte, darunter auch  Regensburg (Castra Regina). Ja, die Römer waren frech und sie hatten daher sicherlich eine Menge zu lachen. Die Althistorikerin Prof. Dr. Christiane Kunst spricht am kommenden Mittwoch, dem 20. Juni um 19 Uhr über das Lachen und Gelächter der Römer.

Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen; der Eintritt ist frei.

Das Lachen und Gelächter der Römer
Mittwoch, 20. Mai 2012 um 19 Uhr
Großer Sitzungssaal PT 3.079

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben