section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Am vergangenen Mittwochabend, den 15. August 2012 erlitten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses bei einem Brand schwere Rauchvergiftungen.

Am Mittwochabend, den 15. August geriet gegen 20 Uhr ein Mehrfamilienhaus in der Siedlerstraße in Kümmersbruck in Brand. Die Feuerwehren aus Kümmersbruck, Haselmühl und Amberg konnten Brand zwar schnell unter Kontrolle bringen und löschen, dennoch entstand ein Sachschaden von rund 40.000 Euro.

Als Brandursache kommt ein technischer Defekt infrage. Drei Personen im Alter zwischen fünf und 31 Jahren erlitten Rauchvergiftungen und mussten vorsorglich zur stationären Aufnahme ins Klinikum gebracht werden.
Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei Amberg übernommen.

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben