section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
In den frühen Morgenstunden des 1. September wurde ein junge Frau im Stadtteil Reinhausen von einem bislang unbekannten Mann angegriffen. Aufgrund ihrer heftigen Gegenwehr konnte sie sich jedoch befreien und flüchten.

Die 19-Jährige war gegen 3.15 Uhr mit dem Taxi im Stadtteil Reinhausen unterwegs. Sie verließ das Fahrzeug an der Brauergasse, ging zu Fuß weiter in Richtung Frankenstraße (Regina-Kino), verließ die Hauptstraße und setzte ihren Heimweg auf einem kleinen Trampelpfad fort. Nach nur wenigen Metern wurde sie hinterrücks von einem Mann gepackt und festgehalten. Aufgrund ihrer heftigen Gegenwehr konnte sich die junge Frau jedoch schnell aus der Umklammerung lösen und flüchten. Sie erlitt dabei leichte Verletzungen. Ob sich der Mann in einem dortigen Gebüsch versteckt bzw. sie bereits verfolgt hatte, konnte die 19-Jährige nicht sagen.

Den Mann beschreibt die Frau als ca. 25 ? 30 Jahre alt, 180-190 cm groß und mit kräftiger Figur. Er war dunkel gekleidet und trug möglicherweise einen Kapuzenpullover bzw. hatte eine Kapuze so weit in das Gesicht gezogen, dass die Überfallene dieses nicht erkennen konnte.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Am Samstag, den 1. September führte die Polizei  eine Anwohnerbefragung durch. Ob es sich bei dem Täter um den gesuchten Serienvergewaltiger handelt, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig unklar.

Die Kripo Regensburg bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer: 0941/506-2888 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Zudem bittet die Kripo Regensburg den Taxifahrer, der die junge Frau in die Brauerstraße brachte, sich zu melden.

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben