section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
In Parsberg am See ereignete sich am Montagabend um 19 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei Motorradfahrer stießen auf einem kleinen Feldweg frontal zusammen. Einer der beiden jungen Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt.

Zwei Jugendliche, ein 16- und ein 17-Jähriger waren am gestrigen Abend gegen 19 Uhr im sogenannten "Seetal" bei Niederhofen auf einem kleinen Feldweg auf ihren Motorrädern unterwegs. Zunächst fuhren sie hintereinander her, doch bei der Einmündung in eine Verbindungsstraße wendete der erste der beiden Fahrer plötzlich, um nach dem hinter ihm fahrenden Begleiter zu sehen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es nach etwa 200 Metern zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden.  

Durch den Aufprall wurden sie von ihren Fahrzeugen geschleudert und dabei schwer verletzt. Einer der beiden erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Regensburg gebracht. Auch der andere Fahrer befindet sich derzeit in einem Regensburger Krankenhaus.

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben