section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Bei Osram in Regensburg lernen Azubis, wie man die für Tablets oder Smartphones nicht mehr wegzudenkenden Halbleiterchips herstellt. Für das kommende Ausbildungsjahr 2013 kann man sich noch bis zum 31. Dezember 2012 bewerben.

Autoscheinwerfer, Smartphones, Straßenbeleuchtung, Tablet-PCs haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam. Doch in allen steckt ein kleines Stückchen Regensburg. In Form von Leuchtioden (LEDs), Sensoren oder eines Halbleiterchips beispielsweise. Mikrotechnologie von Osram begegnet uns in unserem täglichen Leben und so gewinnt besonders der Beruf des Mikrotechnologen, der LED, Halbleiter und Sensoren entwickelt und herstellt zusehends an Bedeutung. Grund dafür ist die wachsende Relevanz von LED als Lichtquelle der Zukunft. Dank zahlreicher Vorteile wie Energieeffizienz oder langer Lebensdauer werden LEDs in immer mehr Bereichen eingesetzt.

Seit dem 3. September diesen Jahres haben wieder 14 junge Menschen die Möglichkeit, sich bei Osram ausbilden zu lassen und sich so fit für einen Berufseinstieg in der Technologiebranche zu machen. Insgesamt drei Ausbildungsgänge bietet das Regensburger Unternehmen in den Bereichen Mechatronik, Mikrotechnologie und Elektronik an. Außerdem können junge Erwachsene den Dualen Studiengang Elektrotechnik bzw. Mikrosystemtechnik bei Osram studieren. Dieser kombiniert eine vierjährige Ausbildung zum Elektroniker mit einem Bachelorstudium an der Hochschule in Regensburg und verzahnt somit eng Theorie und Praxis.

Bewerben bei Osram Opto Semiconductors

Auf der Homepage http://www.osram-os.com  können sich Interessierte über die verschiedenen Ausbildungen informieren und sich bis zum 31.12.2012 für das neue Ausbildungsjahr 2013 bewerben.

Osram in Regensburg

Als Regensburger Unternehmen engagiert sich Osram Opto Semiconductors seit langem in der Region und öffnete zum Beispiel bei "Nacht.Schafft.Wissen" seine Tore, um Interessierten einen Einblick in das Unternehmen zu gewähren. Auch beim jährlichen "Girls' Day" ist es für Osram selbstverständlich, dabei zu sein und jungen Menschen den LED- und Halbleiterbereich näher zu bringen.

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben