section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
In der Nacht vom 30. auf den 31.03. kam es zu zwei Gaststätteneinbrüchen im Stadtgebiet Regensburg (Fickentscherstraße/Universitätsstraße). Die Täter konnten Bargeld in Höhe von bis zu 3.000 Euro erbeuten und unerkannt flüchten.

In der Zeit von Mitternacht bis 8 Uhr am 31.03. brach ein Unbekannter in der Fickentscherstraße im Erdgeschoss eines Anwesens ein Fenster auf und verschaffte sich so Zugang zu einer Gaststätte. Dort hebelte er zwei Geldspielautomaten auf und entwendete Münzgeldeinsätze mit ca. 3.000 Euro Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf 150 Euro.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich in der Universitätsstraße, in der ein unbekannter Täter das Küchenfenster einer Gaststätte aufbrach und so in die Gasträume gelangte. Dort ging er gezielt an einen Schrank im Vorraum, brach diesen auf und entwendete die Bedienungsgeldbörsen sowie Bargeld im Wert von 500 Euro. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Eventfilter

Die Preise werden gesponsort von:

Hotel Goliath Pizza Hut Regensburg Super Bowl Regensburg Brauhaus am Schloss Faszination Altstadt e.V. Kullman's Regensburg Atelier Haarkult Brauerei Kneitinger GmbH & Co.KG XXXLutz Zuckerbrot & Peitsche Zweigstelle Pizzeria Megasports Haus der Bayerischen Geschichte | Museum Spielbank Bad Kötzting Power Concerts GmbH Dicker Mann
section_breadcrumbs
footer
Cookie-Einstellungen
nach oben