section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
In 23 Tagen ist es soweit. Bayern wählt seine neue Regierung. Am 15. September werden in Regensburg wieder zahlreiche Schulen und Kindergärten zu Wahllokalen.

Spätestens bis Ende des Monats erhalten alle wahlberechtigten Bürger ihre Wahlbenachrichtigung für die Landtagswahl in Bayern. Damit können sie dann in dem für sie vorgesehenen Wahllokal. Das ist übrigens ebenfalls auf der Wahlbenachrichtigung ausgewiesen.

Bei der diesjährigen Landtagswahl am 15. September 2013 werden nach einer Schätzung des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung rund 9 464 000 Personen in Bayern stimmberechtigt sein. Viele darunter sind Erstwähler. Ihnen wird die Entscheidung nicht immer leicht fallen. Häufig wählen sie das, was ihre Eltern wählen. Wer sich jedoch nicht sicher ist und sich lieber noch einmal vergewissern möchte, welches Parteiprogramm zu den eignenen Vorstellungen und Zielen passt, der kann ab heute Mittag auch den Wahl-O-Mat befragen. Ab etwa 12 Uhr ist er freigeschaltet. Dann können Jungwähler und Unentschlossene einen Überblick über die Parteiprogramme und die heißesten Thesen und Themen erhalten, wenn sie sich durch die 38 Themenfelder geklickt haben.

Eventfilter

Die Preise werden gesponsort von:

Pizza Hut Regensburg Brauhaus am Schloss Faszination Altstadt e.V. Kullman's Regensburg Atelier Haarkult XXXLutz Power Concerts GmbH Dicker Mann Zuckerbrot & Peitsche Zweigstelle Haus der Bayerischen Geschichte | Museum Spielbank Bad Kötzting Super Bowl Regensburg Hotel Goliath Pizzeria Megasports Brauerei Kneitinger GmbH & Co.KG
section_breadcrumbs
footer
Cookie-Einstellungen
nach oben