section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Das sind die Worte des Oberbürgermeisters Hans Schaidinger, der in dem Regensburger Dult-Bierstreit nun ein Machtwort gesprochen hat. Ab Freitag wird also neben Kneitinger, Spital, Bischofshof und auch Thurn&Taxis-Bier ausgeschenkt werden.

Über vieles lässt sich streiten - auch über Bier. Der Regensburger Bierstreit beschäftigte seit einiger Zeit Bürger wie Brauer. Denn der Direktor der Regensburger Bischofshof Brauerei hatte gefordert, nur noch Regensburger Bier auf der Dult auszuschenken. Damit wäre das fürstliche Bier von der Dult ausgeschlossen worden, denn es gehört genau genommen zum Heineken-Konzern. Allerdinsg wird das Thurn & Taxis Weizen noch hier in Regensburg gebraut. Jetzt wurde im Bierstreit endlich ein Machtwort gesprochen - es erfolgte durch den Oberbürgermeister - und der Streit ist pünktlich zum morgigen Dultbeginn beigelegt. Es wird, wie sonst auch, die Regensburger Biere und das Thurn & Taxis-Weizen geben. 

Eventfilter

Die Preise werden gesponsort von:

Haus der Bayerischen Geschichte | Museum Atelier Haarkult Spielbank Bad Kötzting Dicker Mann Zweigstelle Zuckerbrot & Peitsche Brauhaus am Schloss Brauerei Kneitinger GmbH & Co.KG XXXLutz Kullman's Regensburg Super Bowl Regensburg Power Concerts GmbH Faszination Altstadt e.V. Pizzeria Megasports Pizza Hut Regensburg Hotel Goliath
section_breadcrumbs
footer
Cookie-Einstellungen
nach oben