section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Beamte des Hauptzollamtes Regensburg kontrollierten am Dienstag, 20.08., auf einer Rastanlage entlang der A3 Reisende aus dem Nahen Osten. Die Personen gaben an, syrische Staatsbürger zu sein, konnten jedoch keine gültigen Ausweispapiere vorlegen. Im Lauf der Vernehmungen stellte sich heraus, dass es sich bei den Personen um illegale Einwanderer handelte.

Die aufgegriffenen Personen waren illegal mit einem Taxi nach Deutschland gelangt. Für den Transport und die Schleusung hatten sie einen hohen Geldbetrag gezahlt.
Wegen unerlaubten Aufenthalts wurden sie von den Zollbeamten vorläufig festgenommen und der zuständigen Polizeidienststelle übergeben.

Eventfilter

Die Preise werden gesponsort von:

Super Bowl Regensburg Kullman's Regensburg Haus der Bayerischen Geschichte | Museum Hotel Goliath Brauerei Kneitinger GmbH & Co.KG XXXLutz Spielbank Bad Kötzting Pizza Hut Regensburg Zuckerbrot & Peitsche Pizzeria Megasports Zweigstelle Faszination Altstadt e.V. Atelier Haarkult Dicker Mann Brauhaus am Schloss Power Concerts GmbH
section_breadcrumbs
footer
Cookie-Einstellungen
nach oben