section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Die Mitarbeiter von Infineon Regensburg spenden 600 Euro für den Besuch der KlinikClowns bei krebskranken Kindern im Universitätsklinikum Regensburg (UKR). Sie erleichtern damit den Klinikalltag schwerstkranker Kinder und lassen sie und die Eltern die Sorgen für eine Weile vergessen.

Ein Lächeln zaubern die Mitarbeiter der Infineon Technologies AG am Standort Regensburg in die Gesichter von Kindern mit Krebserkrankungen, die in der Kinder-Universitätsklinik Ostbayern (KUNO) behandelt werden. Im vergangenen Jahr veranstalteten die Infineon-Mitarbeiter einen unternehmensinternen Weihnachtsmarkt, bei dem durch den Verkauf von Punsch und Bratwurstsemmeln Geld für einen guten Zweck gesammelt wurde. Stellvertretend für alle Infineon-Mitarbeiter spendeten das Organisationsteam und der Betriebsrat dem Verein KlinikClowns Bayern heute 600 Euro für sein Engagement in der KUNO-Klinik am UKR.

Seitens Infineon begleiteten Georg Forster, Manager Communication, Barbara Frey, Assistentin der Betriebsleitung, Claudia Arnold, Teamassistentin, und Angelika Vogel vom Betriebsrat die KlinikClowns „Dr. Zottel“ und „Dr. Würschtl“ bei ihrem Besuch auf Station und überreichten ihnen den Spendenscheck. Die Infineon-Mitarbeiter freuten sich, selbst erleben zu können, wie die beiden bunten Clowns die kranken Kinder zum Lachen bringen. „Das Schicksal der Familien, deren Kinder an Krebs erkranken, bewegt uns ganz besonders. Es freut uns sehr, dass wir dazu beitragen können, den Kindern in schweren Zeiten ein bisschen Fröhlichkeit in den oft tristen und grauen Alltag zu zaubern. Denn Lachen ist bekanntlich die beste Medizin“, erklärt Georg Forster das Engagement der Infineon-Mitarbeiter für die KlinikClowns.

Mit der KUNO-Klinik am UKR gibt es in Ostbayern eine moderne Einrichtung zur Behandlung auch schwerstverletzter und schwerstkranker Kinder und Jugendlicher bis zum achtzehnten Lebensjahr. Das Leistungsspektrum umfasst pädiatrische Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation, Hepatologie und Lebertransplantation, interdisziplinäre Kinder- und Jugendmedizin sowie die pädiatrische Intensiv- und Notfallmedizin. Die Forschungsarbeit der Kinderärzte stellt dabei sicher, dass jederzeit neueste Erkenntnisse in die Behandlungen einfließen.

Clownsvisiten zur Unterstützung der Genesung
Jede Woche besuchen die KlinikClowns die schwerkranken Kinder in der Kinder-Universitätsklinik Ostbayern. Die Clowns spielen mit den kleinen Patienten, entführen sie aus der belastenden Situation ihrer Krankheit in eine bunte und fröhliche Fantasiewelt und geben ihnen so die Möglichkeit, zu entspannen und neue Kräfte zu tanken.

Neben ihrem Einsatz bei kranken Kindern besuchen die Clowns auch regelmäßig Seniorenheime und therapeutische Einrichtungen für behinderte Menschen, Krankenhausstationen für schwerkranke erwachsene Patienten, Palliativstationen und Hospize.

Der Nutzen der „Clownsvisiten“ für die Gesundheit und zur Unterstützung von Heilungsprozessen hat sich langjährig bewährt. Seit 17 Jahren sind die KlinikClowns bayernweit im Einsatz. Anfragen neuer Einrichtungen kommen stets hinzu.
Finanziert werden die „Clownsvisiten“ vom gemeinnützigen Verein KlinikClowns Bayern e.V. durch Spenden.

---------------------------
Freuen sich, krebskranken Kindern ein wenig Freude zu schenken (v.l.n.r.): Georg Forster (Manager Communication Infineon), „Dr. Würschtl“, Angelika Vogel (Betriebsrat Infineon), Barbara Frey (Assistentin der Betriebsleitung Infineon), Claudia Arnold (Teamassistentin Infineon), Professor Dr. Selim Corbacioglu (Leiter der Abteilung für Pädiatrische Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation des UKR) und „Dr. Zottel“. 

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben