section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Am Donnerstag, den 04.06.2015 gegen 17.50 Uhr verunglückte bei Hetzenbach in der Gemeinde Zell ein Motorradfahrer tödlich.

Der 55-jährige Lenker einer BMW fuhr auf der „alten B 16“ von Roding kommend in Richtung Regensburg. Kurz vor Hetzenbach kam er im Auslauf einer leichten Rechtskurve auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Audi Q3 zusammen, der noch versuchte auszuweichen. Trotz sofortiger Reanimation durch die eingesetzten Notärzte und Kräfte des BRK erlag er noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen und verstarb.

Von den drei Insassen des Audis wurden der 47-jährige Fahrer leicht und sein Beifahrer an der Schulter mittelschwer verletzt. Dieser kam mit dem eingesetzten Rettungshubschrauber in die UNI-Klinik nach Regensburg. Die eingeschaltete Staatsanwaltschaft Regensburg ordnete die Hinzuziehung eines Gutachters an.

Ebenso wurden alle beteiligten Fahrzeuge sichergestellt. Die Staatsstraße 2650 war für über drei Stunden komplett gesperrt. Am Unfallort waren neben Polizei und BRK die Feuerwehr Hetzenbach und Kräfte der Notfallseelsorge eingesetzt. Hr. Pfarrer Heidenreich spendete die Sterbesakramente.

------------------------------
Foto: Falk Jaquart  / pixelio.de

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben