section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Die am Freitagmorgen aufgetauchte Fliegerbombe im Stadtteil Schwabelweis konnte durch die zuständigen Kräfte erfolgreich entschärft werden. Aktuell wird die 250 Kilogramm schwere Bombe abtransportiert. Das evakuierte Gebiet ist somit außer Gefahr.

In den Morgenstunden des heutigen Freitags tauchte bei Grabungsarbeiten auf einer Baustelle eine alte Fliegerbombe auf. Nach der Benachrichtigung der Polizei wurde das umliegende Gebiet gesperrt und letztendlich evakuiert. Über Stunden wurden die Vorkehrungen für die Entschärfung getroffen. Nun können alle Anwohner beruhigt in ihre Häuser zurückkehren, denn der Sprengkopf ist entschärft und die Bombe wird abtransportiert.

----------------------------------------------------------

Bild: Thorben Wengert  / pixelio.de

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben