section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Der Kauf eines gebrauchten Pkw steht an. Doch das Ersparte reicht meist nicht, um den Wagen komplett zu bezahlen. Stehen Sie nun vor der Frage, wie Sie Ihren Gebrauchtwagen finanzieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Autokäufer können gewöhnlich zwischen Ballon- und Ratenkredit, Drei-Wege-Finanzierung und Leasing wählen.

Finanzierung mit Kredit
Viele Autokäufer entscheiden sich für eine Gebrauchtwagenfinanzierung per Kredit. Der Grund: Über Vergleichsportale wie kreditvergleich-sieger.de, verivox.de oder financescout24.de können schnell und einfach günstige Kredite gefunden werden. Wählen Sie dann einen Ballon- oder Ratenkredit, gehört der Pkw nach Ablauf der Vertragslaufzeit Ihnen. Der Zinssatz ist bei dieser Kreditform fest, der Kunde finanziert allerdings den Wertverlust des Wagens selbst. Eine bessere Möglichkeit ist der Ratenkredit, bei dem ein vorzeitiger Ausstieg aus der Finanzierung sowie auch Sondertilgungen getätigt werden können. Den Ratenkredit wählen Privatkunden, welche Planungssicherheit und eine lange Vertragslaufzeit suchen.

Leasing
Für den Autokäufer hat das Leasing eines alten Pkw den Vorteil, dass neben niedrigen Raten außerdem nur für die Nutzung gezahlt wird. Zudem muss eine geringere Anzahlung geleistet werden. Die Nachteile: Die Vertragslaufzeiten sind beim Leasing oft kurz und Kunden müssen bei Mängeln am Pkw nachzahlen. Bei einigen Leasing-Verträgen ist der Kunde sogar für den Wertverlust des Wagens haftbar und hat mehrere Nachzahlungspflichten. Aufgrund der steuerlichen Vorteile wählen das Leasing insbesondere Gewerbetreibende.

Die Drei-Wege-Finanzierung
Diese Finanzierung wird Privatkunden oft von Autoexperten empfohlen. Die Drei-Wege-Finanzierung läuft dabei ähnlich ab wie das Leasing, trotzdem haben die Kunden mehr Sicherheit. Am Ende der Finanzierung können Sie außerdem wählen, ob Sie das Auto kaufen, weiter finanzieren oder abgeben möchten. Auch hier gibt es einen festen Zinssatz bei niedrigen Raten und einer niedrigen Anzahlung. Die Finanzierungsart wird jedoch nur von wenigen Herstellern angeboten. Liegen bei der Rückgabe des Pkw Mängel vor, müssen die Kunden mit einer Nachzahlung rechnen.

-------------------------
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben