section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component


Riesen Gaudi war gestern wieder beim Wirkes-Dirndlspringen an der Walba angesagt. Jede Menge Regensburger Promis sprangen in das kühle Nass – und das alles auch noch für den guten Zweck.


Der Erlös ging an das Bananenflanke-Team, deren Vertreter auch in der Jury saßen und den grazilsten Sprung honorierten. Mit dabei waren u.a.  die Gattin von OB Joachim Wolbergs, Anja Wolbergs, die Pentlinger Bürgermeisterin Barbara Wilhelm sowie die Eishockey-Legenden Martin Ancicka und Urs Eder, außerdem Max Schmidt vom Roten Hahn und sechs Damen der Freiwilligen Feuerwehr Pentling. Ein Erfolg auf der ganzen Linie, das Team der Bananenflanke freut sich über den Erlös.


 

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben