section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Bei der Kontrolle eines schwarzen BMW mit niederländischer Zulassung auf der Autobahn zeigten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg den richtigen Riecher. Die Überprüfung führte für die beiden Fahrzeuginsassen in die Justizvollzugsanstalt, nachdem geklärt war, dass der Wagen wenige Stunden zuvor in Belgien entwendet worden war.

Die beiden Männer mit rumänischer Staatsangehörigkeit im Alter von 42 und 48 Jahren zeigten am Samstag, 01.08.2015 gegen 03:00 Uhr anfangs gefälschte Papiere vor. Durch diese ließen sich die Beamten allerdings nicht beirren und so gelang es eine Fahndungsnotierung für das Fahrzeug mit einem Zeitwert von 26 000 Euro festzustellen. Im weiteren Verlauf erfolgte die vorläufige Festnahme für das Duo und der Wagen wurde sichergestellt. Die Kripo Regensburg übernahm die weitere Sachbearbeitung.

Dabei wurde bekannt, dass gegen die beiden Männer wegen in Belgien begangener Wohnungseinbrüche ermittelt wird, bei denen das sichergestellte Fahrzeug wenige Stunden zuvor entwendet wurde. Dieser Umstand führte für die Festgenommenen am Sonntag, 02.08.2015 vor den Haftrichter am Amtsgericht Regensburg. Dieser erließ eine Festnahmeanordnung, da durch die belgischen Behörden erklärt wurde, dass ein Europäischer Haftbefehl zur Auslieferung beantragt wird. 
Die beiden Männer wurden in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.





Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben