section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Ein junger Mann hebelte am Mittwochmorgen, 05.08.2015 gegen 06:15 Uhr an einem Trenngitter eines Kiosk in einem Klinikum in der Franz-Josef-Strauß-Allee und gelangte so an verschiedene Lebensmittel. Als er von einer aufmerksamen Zeugin angesprochen und festgehalten wurde, setzte er sich zur Wehr und flüchtete unerkannt.

Der junge Mann wird wie folgt beschrieben:
Schlanke-sportliche Statur, bekleidet mit heller Hose und schwarzem Oberteil. Besonders auffallend war ein beige/gelb/schwarz karierter Hut, den der Mann trug. Zudem hatte der Täter ein blau-graues Handtuch um den Hals. Weiter führte er eine dunkle Umhängetasche und ein Skatboard mit sich.

Die erbeuteten Lebensmittel haben einen Wert von ca. 40 Euro.
Die aufmerksame Zeugin im Alter von 60 Jahren blieb unverletzt.
Die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich mit der Polizei unter Tel.-Nr. 0941/506-1013 in Verbindung zu setzen.


Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten

    Eventfilter

    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben